Sonstiges

Dentorado – Rund um Zahnpflege und Mundhygiene

08/05/201504:22
author

Artikel von:

Désirée

Wer so oft über Süßigkeiten, Snacks und andere Leckereien schreibt, sollte hin und wieder das Thema Zahnpflege ansprechen, oder nicht? Mir persönlich ist das Thema Mundhygiene sehr wichtig. Bei meiner täglichen Zahnpflegeroutine nutze ich keine Hightech-Zahnbürste, sondern einige andere kleine Helferlein, mit denen die Zahnreinigung ganz einfach und sehr gründlich ist. Im Onlineshop Dentorado habe ich einige Produkte bestellt die ich (zumindest ähnlich) gerne benutze.

Über Dentorado.de:

Dentorado ist einer der größten Vertreiber im deutschsprachigen Internet für Zahn- und Mundhygieneartikel. Hier findet ihr ein umfangreiches Sortiment an Zahnpflegeprodukten aller namhaften Hersteller. In den Kategorien Zahnbürsten, Zahncreme, Zahnzwischenräume und Mundspülung kann man sich einen ersten Überblick über das reichhaltige Sortiment verschaffen und gezielt die einzelnen Artikel ansteuern. Alternativ kann man sich direkt die Produkte der bevorzugten Marke anzeigen lassen.

Interprox und TePe Interdentalbürsten

Für gewöhnlich nutze ich eine 08/15 Handzahnbürste, ich habe zwar auch eine elektrische, doch die nutze ich nur ab und zu wenn mir danach ist. Eine normale Zahnbürste reinigt allerdings nur ungenügend. Oft bleibt Plaque zurück, was oftmals die Ursache von Karies, Zahnfleischentzündungen
und Mundgeruch ist.

Die meisten greifen für die Zahnzwischenräume zur Zahnseide, doch die kann wegen der Zahnanatomie nicht vollständig reinigen! Ich nutze seit einigen Jahren, auf Empfehlung meines Zahnarztes, diese kleinen Zahnzwischenraumbürsten die aussehen wie kleine Flaschenbürsten. Sie reinigen wirksam und einfach den gefährdeten Zahnzwischenraum und schützen so vor Zahnfleischentzündungen, Karies und schlechtem Atem.

Ich kannte beide Modelle bereits vor dem Test, jedoch kam ich in direkten Vergleich zu einem interessanten Ergebnis. Obwohl ich bei beiden fast die gleiche Größe auswählte, unterscheiden sie sich bei der Nutzung mehr als Gedacht. Vorteil an der Interprox ist der griffige Stiel. TePe hat diesen nicht, zumindest nicht bei den Modellen die ich kenne. Es stellte sich aber schnell heraus das die TePe das Reinigen wesentlich angenehmer gestaltet. Der Draht soll bei beiden gleich dick sein aber es fühlt sich viel angenehmer mit dem Bürstchen von TePe an.

Jordan Interbrush Einbüschelbürste

Kennt ihr Einbüschelzahnbürsten? Hört sich irgendwie lustig an, doch der Name macht Sinn. Sie bestehen nämlich nur aus einem Büschel Borsten. Dank des langen Stiels kommt man wunderbar an schwer zugängliche Stellen. Ich nutze sie um meinen Weisheitszahn, der leider recht schief ist, gründlich zu reinigen. Laut Hersteller eignen sich Einbüschelbürsten auch zur Reinigung von Brücken, Implantaten, Kronen und Zahnspangen. Für meinen Test wählte ich die Einbüschelbürsten von Jordan. Für gewöhnlich nutze ich Produkte von TePe.

Im direkten Vergleich gefällt mir meine neue Alternative leider weniger. Ich finde die Borsten sind viel zu lang, da sie sich bei der Nutzung zur Seite biegen. Um das zu verhindern, habe ich die Borsten einfach um die Hälfte gekürzt. Jetzt kann man mehr Druck ausüben und sie reinigt den Zahnfleischrand sehr gut, allerdings fühlt sie sich nicht mehr so gut an. Vorteilhaft finde ich die kleine Abdeckkappe die hier dabei ist.

TePe Interdental Gel 20ml

Sowohl für die Interdentalbürsten als auch für die Einbüschelbürste nutze ich zur Ergänzung ein spezielles Interdental-Gel. Dies sorgt für eine optimale Reinigung und versorgt den Zahnschmelz zusätzlich mit Fluoriden. Der Geschmack ist mild-minzig, den Mund muss man anschließend nicht ausspülen.

Meridol Halitosis Zungenreiniger

Mir ist die Reinigung der Zunge sehr wichtig, es gibt mir ein gutes Gefühl auch meine Zunge von bakteriellen Belägen zu befreien. Allerdings glaube ich wir kommen hier an den Punkt an dem viele sicherlich sagen „Das ist nicht für mich, da wird mir schlecht von“, stimmt´s? Kann ich gut verstehen, ich habe schon mehrere Modelle ausprobiert und kann euch den Zungenreiniger von Meridol sehr empfehlen. Warum er besser ist? Dadurch das er schön flach ist und die Lamellen und Noppen aus weichem Gummi bestehen, löst er keinen typischen Würgereflex aus. Zumindest nicht bei mir.

The Rockabilly Kids Kinderzahnbürste 3-7 Jahre

Auch unserer Kleinen haben wir bereits früh vermittelt das Zähne putzen kein notwendiges Übel, sondern etwas tolles ist das Spaß machen kann und sich gut anfühlt. Natürlich hilft man bei den kleinen Mäusen noch mit kleinen Spielereien nach. Wir entschieden uns für die Rockabilly Kids Zahnbürste. Was sie so besonders macht? Sie steht laut Hersteller immer aufrecht und kann nicht umfallen. Dadurch liegt die Kinderzahnbürste nicht einfach auf dem Waschbecken, wo Keime an den Bürstenkopf kommen könnten. Die Rockabilly Kids Kinderzahnbürste ist eine Wechselkopf Zahnbürste, im Set sind 4 Wechselköpfe enthalten.

Leider kann ich den ergonomischen Handgriff eher weniger bestätigen, zumindest nicht für Kinder im Alter von 3 ½ Jahren. Dazu kommt das der Bürstenkopf viel zu kein ist. Gewöhnliche Kinderzahnbürsten reinigen da erheblich besser. Auch das die Zahnbürste nicht umkippt können wir nicht bestätigen, es sei denn man stellt sie auf eine sehr grade, nicht rutschige, trockene Fläche. Das Design ist niedlich und die Spielerei ganz nett, jedoch gibt es bessere Kinderzahnbürsten.

Unser Fazit:

Mir gefallen zwar nicht alle Produkte, doch den Onlineshop finde ich große klasse. Dentorado bietet eine wahnsinnig gute Auswahl an Zahnpflegeprodukten, so dass jeder etwas passendes für sich findet.

Diese Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de