Sonstiges

Welche Bodenbeläge für ein behagliches Zuhause?

25/03/201515:54
author

Artikel von:

Désirée

Immer wenn der Frühling wieder vor der Tür steht, dann beginnt für viele der Gang durch die Möbelhäuser, denn mit dem Frühjahrsputz kommt auch die Lust auf eine neue Einrichtung. Wer sein Zuhause völlig neu gestalten will, der sollte auch über neue Bodenbeläge nachdenken. Welche Bodenbelege passen zu welcher Einrichtung und worauf sollte man beim Kauf achten?

Parkett – edel, aber auch empfindlich

Neben Orientteppichen sind Parkettböden das Edelste, was man als Bodenbelag aussuchen kann. In Altbauwohnungen mit hohen Decken sind Parkettböden immer eine sehr gute Wahl, aber so schön und edel diese Böden auch aussehen, sie müssen relativ aufwendig gepflegt werden. So darf ein Parkettboden bestenfalls feucht, aber niemals nass geputzt werden und wenn möglich, dann sollte nur ein Besen, eine Schaufel und ein Handfeger zum Einsatz kommen.

Auch wenn Kinder im Haushalt leben, dann ist ein Parkettboden keine allzu gute Wahl, denn diese besonderen Holzböden vertragen kaum einen Kratzer. Wenn eine Familie mit Kindern sich trotzdem für einen Parkettboden entscheidet, dann muss dieser Boden nach einigen Jahren abgeschliffen werden, und das kostet jedes Mal Geld.

Laminat – modern und praktisch

Das Laminat ist so etwas wie der kleine Bruder des Parketts, aber ein Laminat ist deutlich einfacher zu pflegen und macht in jedem Raum eine gute Figur. Dazu kommt, dass man einen Laminatboden schnell und einfach verlegen kann, auch ohne ein begabter Handwerker zu sein. Wenn es zum Beispiel im Kinderzimmer verlegt wird und wenn mal ein Glas mit Limonade zu Boden geht, dann ist es kein Problem, denn dem Laminat kann das kaum etwas anhaben.

Es gibt Laminat in vielen schicken Ausführungen und jeder kann einen Boden finden, der auch zur Einrichtung passt.

Teppichboden – warm und kuschelig

Teppichböden geben jedem Raum einen gemütliche und behagliche Atmosphäre. Teppiche gibt es in unendlich vielen Varianten oder als Langflor, auch als warmer Berberteppich ist ein Teppich nicht nur im Wohnzimmer, sondern auch im Schlafzimmer eine gute Wahl. Moderne Teppiche lassen sich recht unkompliziert sauber halten. Sie lassen sich absaugen und wenn der Teppich wirklich mal stark verschmutzt ist, dann gibt es sehr wirksame Reiniger, die einfach aufgesprüht und dann abgesaugt werden.

Kork – modern und pflegeleicht

Fußbodenbeläge aus Kork erfreuen sich einer immer größer werdenden Beliebtheit. Kork ist umweltfreundlich, er ist unempfindlich, lässt sich sehr einfach verlegen und sorgt zudem noch für viel Wärme. Vor allem für Kinderzimmer und Schlafzimmer ist ein Korkboden eine tolle Alternative zu Laminat und Teppichboden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de