Sonstiges

Bügelperlen sind ein bunter Spaß für Jung und Alt

02/10/201404:01
author

Artikel von:

Désirée

Ich habe euch letzten Monat die tolle Kinderschmink-Palette aus dem Creativ-Discount vorstellen dürfen. Weil mir der Shop so gut gefällt, gab´s eine weitere Bestellung und ich werde euch nun regelmäßig etwas Kreatives vorstellen was man so schönes mit Kleinkindern basteln und spielen kann.Kennt ihr Bügelperlen? Schon ich habe als Kind großen Spaß daran gehabt. Das Schöne ist das nicht nach Vorlage gearbeitet werden muss, so können die Kleinen ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Ganz nebenbei fördert es die Feinmotorik und das Verständnis für Formen und Farben.

Bügelperlenset leuchtende Sterne

Ein cooles Set für nachtleuchtende Sterne, Monde und andere Planeten. Das Set enthält farbig sortierte und nachtleuchtende Bügelperlen und Steckplatten in Stern- und Kreisform. Das Set ist der Hit bei den Kids und natürlich lassen sich die einfachen weiß-gelben nachtleuchtenden Perlen auch in Einzelfarbe nachkaufen. Achtung: Bügeln nur unter Aufsicht von Erwachsenen.

In dem Set sind zwei kleine Steckplatten, 1200 bunte Bügelperlen (teilweise leuchtend) und ein Bügelpapier. Als erstes haben wir die kleinen Bügelperlen aus dem Beutel in einen Behälter gefüllt, sonst kann es schnell passieren das die kleinen Bügelperlen überall verstreut sind. Die ersten Versuche waren für Leonie gar nicht mal so einfach, es ist nämlich ein Set für größere Kinder.

Für kleinere Kinder gibt es auch Maxi Bügelperlen, da immer die Gefahr besteht das kleine Kinder die Bügelperlen in den Mund nehmen und diese verschlucken!Ich selbst bin allerdings durchgehenddabei wenn Leonie damit bastelt. Anfangs kam sie mit ihren kleinen Händchen an die Steckplatte und wurde richtig sauer als die Perlen sich lösten und an ihrer Hand klebten, nach einer Zeit hat sie aber herausgefunden wie ihr das nicht mehr passiert.

Bügelperlen machen spaß Bügelperlen machen spaß Bügelperlen machen spaß Bügelperlen machen spaß Bügelperlen machen spaß

Ist das Motiv fertig gelegt wird das ganze kurz, mithilfe des Bügelpapiers, gebügelt, dabei schmelzen die kleinen Perlen leicht zusammen. Ich selbst kenne noch die Perlen von Hama, die mir persönlich etwas mehr gefallen, denn sie schmelzen etwas besser zusammen. Bei den Perlen von SES musste ich etwas länger bügeln so dass die gelegte Figur etwas platter wurde. Für Anfänger eignen sich die Perlen aber sehr gut. Die leuchtenden Perlen könnten für meinen Geschmack noch etwas mehr leuchten.

Leonie jedoch ist mehr als zufrieden und hat sich riesig gefreut als sie ihren „selbstgemachten“ Mond (bei dem ich ihr selbstverständlich geholfen habe) Abends in ihrem dunklen Zimmer bestaunen durfte. Bügelperlen wurden im Jahre 1971 von einem Herrn aus Dänemark entwickelt, hier wird Spielspaß für groß und klein geboten! Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Bei Creativ-Discount gibt es sowohl verschiedene Steckplatten, ein Vorlagenbuch, Bügelperlen in Einzelfarben (1000 Stück kosten grade einmal 1,99 €) und auch viele Startersets zum kleinen Preis. Viel Spass… Zum Amazon-Angebot

Werbung / Dieses Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt / Artikel enthält Amazon Werbelinks

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de