Sonstiges

Ich entspanne mit Kneipp

27/05/201504:22
author

Artikel von:

Désirée

Manchmal kommt einfach alles auf einmal! Auf unserer Facebook-Fanpage haben einige von euch bereits mitbekommen das wir eine Aida Kreuzfahrt in die Karibik gebucht haben. Sie findet zwar erst nächstes Jahr statt, doch wir freuen uns schon sehr. Am Tag der Buchung, vor etwa 3 Wochen, fing leider auch unsere „Pechsträhne“ an. Um es kurz zu machen, in 3 Wochen verabschiedeten sich die Spülmaschine, der Küchenboden wurde geflutet und der Kaffeevollautomat mag auch nicht mehr.

Als wenn das nicht schon genug gewesen wäre, meinte mein 6 Monate alter Laptop an Pfingsten den Geist aufgeben zu müssen. Meine lieben Nachbarn haben mir direkt weiter geholfen und mir unter anderem einen Ersatz-PC zur Verfügung gestellt und meine Daten gerettet. Kleine Überraschungspakete, wie das von Kneipp, schaffen es mir trotz allem ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Ich bin sehr stolz das auch ich nun zu den Kneipp VIP Bloggern gehöre.

NEU: Kneipp Schaum-Dusche Glücksmoment (Zitronenminze)

Duschschaum habe ich bereits von anderen Firmen ausprobiert, Gel das sich in Schaum verwandelt gefällt mir generell sehr gut. Ihr müsst euch das so vorstellen wie bei einem Rasiergel. Die Schaum-Dusche von Kneipp überzeugt aber nicht nur mit einem einzigartigen cremigen Schaum. Durch das enthaltene hochwertige Avocadoöl wird die Haut zusätzlich gut gepflegt. Der spritzige Duft von Zitrone und Minze, rundet das außergewöhnliche Duscherlebnis ab. Ich muss übrigens aufpassen dass mein Mann mir nicht alles wegschnappt, der belebende minzige Zitronenduft kommt in der
Männerwelt mindestens genauso gut an. Preislich liegt die Schaum-Dusche bei etwa 4,99 €. Übrigens ist die 200 ml Dose viel größer als ich sie mir immer vorgestellt habe! Neben der Sorte Glücksmoment gibt es noch Blütenzart, Wachgeküsst und Männersache.

Kneipp Neuheiten

NEU: Kneipp schäumendes Badesalz „Verwöhnen“

 
Ich liebe Badesalze, doch es gibt einen Nachteil – Sie können nicht Schäumen! Kneipp hat jetzt das Gegenteil bewiesen. Wie genau das mit dem Traumschaum funktioniert, kann ich euch nicht sagen. So beschreibt der Hersteller sein Produkt:
„Natürliches ätherisches Öl der Damaszener Rose verwandelt das Badezimmer in eine Verwöhnoase und verzaubert die Sinne. Pflegendes Kamelienöl schützt Ihre Haut vor dem Austrocknen. Die Kneipp Badekristalle enthalten einen hohen Anteil an naturreinem Thermalsolesalz. Die natürlich reine Sole ist frei von chemischen Zusätzen und Umwelteinflüssen.“
Der Rosenduft ist richtig toll und das sage ich obwohl Rosenduft für gewöhnlich nicht unbedingt meine Richtung ist! Abgesehen vom tollen Duft war ich begeistert dass das Salz tatsächlich schäumt. Wer seiner Haut mit einem Solebad etwas gutes tun möchte und dabei nicht auf seinen geliebten Schaum verzichten möchte, der sollte zum neuen schäumenden Badesalz von Kneipp greifen. Erhältlich ist das Badesalz für ca. 1,49 €, eine Anwendung enthält 80 g Badesalz. Neben der Sorte „Verwöhnen“ gibt es noch die Sorte „Abschalten“
Kneipp Neuheiten
Werbung –  Diese Produkte wurde uns kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt
Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de