Lifestyle

Marlies Möller Professional Natur- und Kunsthaarbürsten

23/12/201417:57
author

Artikel von:

Désirée

Wusstet ihr eigentlich was es für große Unterschiede bei Haarbürsten gibt? Ich durfte mich neulich mehr oder weniger unfreiwillig mit diesem Thema auseinander setzen. Für gewöhnlich nutze ich stets eine völlig gewöhnliche Haarbürste, bestimmte Voraussetzungen musste sie bei meiner Kaufwahl nie erfüllen, abgesehen von der Größe des Bürstenkopfes vielleicht.

Auch wenn man es meinem Haar nicht unbedingt ansieht, gehe ich nicht unbedingt all zu vorsichtig damit um, so kam es neulich dazu dass ich beim bürsten nur noch den Stiel in der Hand hatte. Bei meinem nächsten Einkauf griff ich also zu einer neuen 08/15 Bürste die mich schon kurze Zeit später an den Rand des Wahnsinns trieb.

Jedes mal wenn ich mir meine Haare nach dem Haarewaschen bürsten wollte, sah ich danach aus wie ein verfilztes Schaf!

Anstatt kleinere Knoten zu entfernen machte sie mir immer mehr hinein. Außerdem war sie total hart und passte sich überhaupt nicht meiner Kopfform an. Sie war richtig unangenehm, also schaute ich mich online nach einer hochwertigen Alternative um. Die Firma Marlies Möller war so nett und stellte mir mein Wunschmodell, die MM Professional Brush Allround Hair Brush, zur Verfügung welche ich euch heute vorstellen möchte.

Über Marlies Möller:
„MARLIES MÖLLER beauty haircare ist die einzige Premium-Haarpflege, die von einer Frau für Frauen entwickelt wurde. Als Star-Stylistin und Trendsetterin mit exklusiven Salons versteht sie die Bedürfnisse einer Frau am besten. Aus der einzigartigen Verbindung von professionellem Know-how und der Leidenschaft für schönes Haar entstand ein hocheffizientes System für Reinigung, Pflege und Styling – abgerundet durch handgefertigte Profi-Bürsten. Hochwertige Konsistenzen und einfache Anwendungen lassen Haarpflege zu einem genussvollen Erlebnis werden. Innovative Formulierungen und luxuriöse Inhaltsstoffe sorgen für sofort sicht- und fühlbare Ergebnisse.“

Erste Erfahrungen mit einer Naturborsten-Haarbürste

Die Allround-Brush von Marlies Möller ist eine so genannte Reinigungsbürste und entfernt Staub und Schmutzpartikelchen aus dem trockenen Haar, auch Rückstände von Stylingprodukten werden problemlos entfernt. Zwischen den Naturborsten (aus Wildschweinborsten?) finden sich zusätzlich einige
feine weiche Kunststoffborsten, nur mit diesen kommt die Kopfhaut in Berührung.

Die Bürste ist aus beständigem Buchenholz und ist mit Wachs beschichtet. Sie hat eine gute Größe und liegt angenehm in der Hand. Um lange Freunde an der Haarbürste zu haben, wird dazu geraten die Naturborsten-Haarbürste regelmäßig zu reinigen. Haar-Rückstände lassen sich entweder mit einem Kamm entfernen oder einfach hinaus streichen wenn man mit dem Daumen drüber geht. Um die Haarbürste zu reinigen sollte man sie mit warmen Wasser und einem Tropfen Shampoo säubern und danach mit den Borsten nach unten trocknen lassen.

Die Umstellung ist anfangs etwas ungewohnt denn man kommt ja nur mit den Kunststoffborsten auf die Kopfhaut, ich dachte zunächst ich könnte
mir unmöglich meine Haare damit richtig bürsten. Doch es funktioniert prima und die Haare werden leicht entwirrt, dazu kommt das hier wirklich nichts ziept!

Sie reizt weder die Kopfhaut noch reißt sie Haare aus, aus diesem Grund nutze ich sie auch gerne um meiner kleinen Maus die Haare zu bürsten. Sie nennt sie liebevoll die Zauberbürste.

Das Beste aber ist das man richtig schöne weiche Haare nach dem bürsten hat. Der Verarbeitung nach zu urteilen gehe ich einfach mal von einer langen Lebensdauer aus, so das der Preis für mich absolut gerechtfertigt ist. Ich kann sie bis auf die Tatsache das man manchmal statisch aufgeladene Haare hat uneingeschränkt weiterempfehlen.

Die Marlies Möller beauty haircare Allround Hair Brush erhaltet ihr zum einen direkt im Marlies Möller Onlineshop oder in führenden Parfümerien und Kaufhäusern. Der Preis liegt zwischen 41 € – 49 €.

Angesichts des Preises überlegt man bei diesem Kauf sicherlich etwas länger, doch glaubt mir eins, der Unterschied zwischen einer Plastik-Haarbürste und einer Naturhaarbürste ist gewaltig. Meine Haare fühlen sich wunderbar gepflegt und etwas fülliger an, zudem wird mein Haar nun endlich nicht mehr so strapaziert.

Trotz alledem werde ich mich nach einer weiteren Haarbürste umschauen die mir meine Haare bereits im nassen Zustand vorsichtig entknotet, ich liebäugel da ja momentan mit einem anderen Modell von Marlies Möller, der Hair & Scalp Massage Brush.

Werbung / Dieses Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de