Lifestyle

bell & head – iPhone Schutzhülle im Test

28. Mai 2016

author:

bell & head – iPhone Schutzhülle im Test

Vor einigen Wochen lies und die Firma bell & head für einen Produkttest, kosten- und bedingungslos, ein schickes Smartphonecover zukommen. Da die meisten Smartphonecover anfangs einen recht guten Eindruck machen, haben wir es für unseren Erfahrungsbericht, einem Langzeittest von rund neun Wochen unterzogen.

bell & head bietet folgende Modelle:

Erhältlich für (iPhone 6/6s, iPhone 6/6s Plus, Samsung Galaxy S6 / S6 edge und S6 edge +

  • rush Smartphone Backcover
  • jump Smartphone Flipcover
  • club Smartphone Slipcase (Nur für iPhone 6/6s)

Da Pierre ein iPhone 6 S hat, entschieden wir uns für unseren Produkttest, für das Flipcover jump in schwarz. Zu diesem Zeitpunkt hatte Pierre das iPhone noch nicht all zu lange, weshalb ich mich bei der Bestellung vertan habe und das iPhone 6 Plus bestellte. Freundlicherweise durften wir das Flipcover auf Facebook verlosen. Das von uns gewählte Modell überzeugte Pierre vor allem durch seine schlichte Eleganz und seinem unverwechselbaren Look.

iPhone 6 / iphone 6S 4,7 Flipcover jump schwarz/grau im Langzeittest

bell & head Produkttest 2

Das Bookcover “jump” in schwarz/grau für das iPhone 6 / iPhone 6S hat eine sehr gute Passgenauigkeit. Die Außenseite ist aus echtem Leder bezogen, die Innenrückseite ist aus weich gummiertem Kunststoff. Die Klappe innen mit Microfaser in schwarz gepolstert. Es schützt vor Stößen und Beschädigungen, ist extra dünn. Beste Verarbeitung, feiner Druck auf der Innenseite. Der bell & head Schriftzug auf der Klappe ist aus Aluminium. Auf der Rückseite ist das b & h Logo eingeprägt.

Zusätzlich zur b & h Prägung auf der Rückseite, ist das Smartphonecover mit einem edlen Aluminium-Print-Logo auf der Klappe ausgestattet. Das Logo ist wird im Präzisionslaserverfahren aus einer dünnen Aluminiumplatte geschnitten und anschließend in einer zu 100% passgenauen Vertiefung auf der Handytaschenklappe eingefasst. Sehr schick!

bell & head Produkttest 7Schon beim Auspacken bemerkte man einen spürbaren Unterschied. Das Leder fühlt sich einfach toll an und ist zudem schön weich. Die Hülle umschließt das iPhone 6S absolut passgenau und schützt dieses sehr gut. Innen ist das Smartphonecover mit Alcantara bezogen. Die Nähte sind 1A verarbeitet, der erste Eindruck war also vielversprechend. Doch wie sieht es nach einer Nutzungsdauer von neun Wochen aus?

Pierre hat das Smartphonecover nun seit über zwei Monaten in Gebrauch. Da er sein iPhone auch für die Arbeit nutzt, trägt er es nicht nur durchgehend bei sich, sondern muss es dementsprechend oft aus seiner Arbeitskleidung holen. Das Leder sieht immer noch aus wie neu! Auch die Nähte sehen aus wie zu Anfang. Auch nach neun Wochen Dauernutzung, strahlt das bell & head Logo wie am ersten Tag. Auch die Leder und die Nähte sehen aus wie zu Anfang, sodass wir das von uns getestete Flipcover von bell & head uneingeschränkt weiterempfehlen können.

Wenn ihr also auf der Suche nach einem langlebigen, stilvollen Schutz für euer Smartphone seid, werdet ihr bei bell & head fündig. Auf Amazon ist das Bookcover „Jump“ aktuell zu einem reduzierten Preis von 29,- Euro statt 34,90 Euro erhältlich (zzgl. Versandkosten)

Website: bellandhead.de
Amazon: bell & head

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.