Sonstiges

Reime und Gedichte für Kindergartenkinder

01/07/201502:39
author

Artikel von:

Désirée

Märchen, Reime und Geschichten bieten vielfältige Anlässe, Kinder spielerisch zum Sprechen anzuregen und ganzheitlich in ihrer Sprachentwicklung zu unterstützen. Wie gut das nahezu alle Kinder Reime lieben. Vom Compact Verlag gibt es seit kurzem 4 neue Reimgeschichten die ich mir Leonie bereits anschauen durfte. Die Bücher sind allesamt aus stabiler Pappe, jedes Buch hat 24 Seiten. Empfohlen sind die Reimgeschichten ab 4 Jahren.

Wenn Kamele singen, kann das lustig klingen
Autorin: Julia Breitenöder – Illustratorin: Miryam Specht
„Tim Kamel möchte unbedingt das Singen lernen – sehr zum Leidwesen der anderen Zoobewohner. Mit seinem furchtbaren Gejohle strapaziert er die Nerven von Seehund, Bär, Zebra, Stachelschwein und Co. Doch Tim lässt sich nicht von seinen Gesangsplänen abbringen, ganz im Gegenteil, er steckt sogar die anderen Kamele an…“

Außer Rand und Band im Feenland
Autorin: Katharina E. Volk – Illustratorin: Birgit Boley
„Der neue Morgen im Feenland beginnt wie immer ganz harmonisch und ruhig. Doch dann bringt der Briefträger Herr Eichhorn einen dringend Brief von der Maus, in deren Nachbarschaft ganz schöner Krach herrscht. Sie bittet die Feen um Hilfe. Die machen sich sofort auf den Weg…“

Es knallt und schallt im Zauberwald
Autorin: Katharina E. Volk – Illustratorin: Susanne Wechdorn
„Der verschlafene Troll wird furchtbar wütend, als der Lärm aus dem Zauberwald ihn vom Schlafen abhält. Das Reh kann ihm nicht helfen, also fragt er die Prinzessin, die sich sofort ins Abenteuer stürzen will. Die Elfen holen aber noch den Ritter und die Eule hinzu und schon geht es los…“

Frieda Maus und Eduard unterwegs auf großer Fahrt
Autorin: Julia Breitenöder – Illustratorin: Alexa Riemann
„Rennauto Eduard wünscht sich nichts sehnlicher als eine Reise ans Meer. Zusammen mit Maus Frieda geht es los auf große Fahrt. Doch was wäre eine Reise ohne Abenteuer? Unterwegs warten einige Hindernisse auf das wagemutige Rennauto und die pfiffige Maus…“

Leonie und ich finden die Reimbücher ganz bezaubernd. Sie sind allesamt liebevoll illustriert, egal ob Fee, Zootiere, Rennauto oder Prinzessin, die schaut sich jeder gerne an. Die Geschichten sind sehr unterhaltsam und werden mit viel Witz und Charme wiedergegeben, jung und alt sind schnell von den niedlichen Charakteren verzaubert. Ihr Lieblings-Titel ist übrigens „Außer Rand und Band im Feenland“ aber auch „Frieda Maus und Eduard unterwegs auf großer Fahrt“ hat sie schnell fest in ihr Lieblings-Bücher-Repertoire aufgenommen.

Diese Bücher wurden uns kosten- und bedingungslos von „Compact Verlag“ zur Verfügung gestellt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de