Food

Rezept: Hackfleisch-Zucchini-Reispfanne

26/08/201512:46
author

Artikel von:

Désirée
Im Sommer pflückt, bzw. schneidet mir mein Mann des Öfteren frische Gladiolen auf einem der Felder in unserer Nähe. Dieses mal brachte er außerdem noch eine riesige Zucchini mit. Ich wünschte ich hätte ein Fotos davon gemacht! Jedenfalls bin ich eigentlich kein großer Fan dieses Gemüses aber es kommt ja immer auf die Zubereitung an… Für alle die mal wieder Lust auf ein einfaches und schnelles Gericht haben, hier das Rezept:

Zutaten:

500 g Hackfleisch (gemischt)
300 g Zucchini
3 Paprika (rot, gelb, grün)
500 ml passierte Tomaten
250 ml Gemüsebrühe
150 g Langkornreis
2 Zwiebeln
Öl

Zubereitung:

1. Gemüse putzen und in Würfel schneiden, die Zwiebeln ebenfalls fein Würfeln. Erhitzt etwas Öl in einem Topf und dünstet die Zwiebeln darin glasig. Hebt nun den Reis unter und röstet diesen unter ständigem Rühren kurz mit. Gebt ein wenig Wasser hinzu und fügt die Gemüsewürfel dazu.
2. Gießt nun die Gemüsebrühe in euren Topf und lasst das Ganze ca. 15 Minuten garen (zwischendurch immer wieder mal umrühren) anschließend die passierten Tomaten zugeben und falls nötig noch etwas Wasser.
3. In der Zwischenzeit das Hackfleisch krümelig anbraten und zu dem Gemüse geben. Zum Schluss könnt ihr das Gericht noch herzhaft mit Pfeffer oder Tabasco würzen.
Rezept: Hackfleisch-Zucchini-Reispfanne
Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de