Karotten-Girlande
Basteln mit Kindern

Karotten-Girlande aus Papier: Schnelle Frühlings Fensterdeko

Osterdeko basteln mit Kindern. Einfache Bastelanleitung für eine süße Karotten-Girlande.

Ostern ist ein perfekter Anlass für frühlingshafte Dekoration. Ob als Fensterdeko, an einer großen Glastür oder an eine Wand gehängt. Diese Karotten-Girlande aus Papier ist ein toller Hingucker und eine schnelle, einfache Bastelidee für kleine und große Kinder. Die original Bastelanleitung entdeckte ich auf diesem französischem Blog* (zur original Anleitung).

Karotten Fensterbild zu Ostern: Möhren Girlande aus Papier basteln
Bastelanleitung für eine Karotten-Girlande aus Papier

Weitere Ideen zum Girlande basteln:


Benötigtes Material:

  • Tonpapier, orange
  • Tonpapier, grün
  • Schere
  • Lineal
  • Tacker / Hefter
  • Locher
  • Schnur
Angebot
Scotch 1447 Präzisionsschere (1 Schere aus rostfreiem,...
3M Deutschland GmbH - Bürobedarf & Schreibwaren
7,72 EUR
Angebot
LEITZ Wow Locher+ Mini-Heftgerät, eisblau
Leitz - Bürobedarf & Schreibwaren
18,99 EUR
Angebot
Rayher 7205000 Kettgarn, Nummer, weiß, 9,220 m
Rayher Hobby - Haushaltswaren
3,90 EUR

Bastelanleitung: Karotten-Girlande aus Papier

Benötigte Zeit: 15 Minuten.

Eine helle und fröhliche Karotten-Girlande. Perfekt für Ostern, als Frühlingsdekoration, für den Kindergarten oder als Fensterdeko.

  1. Papierstreifen schneiden

    Für jede Möhre benötigst du drei grüne Papierstreifen in den Maßen 25 x 2 cm. Kürze zwei der drei grünen Streifen um jeweils 3 cm. Für die Karotte benötigst du außerdem zwei orangefarbene Streifen in den Maßen 25 x 3 cm.

  2. Falten

    Falte die drei grünen Streifen zur Hälfte, ohne sie zu knicken, um eine schöne runde Form zu erhalten. Der längste grüne Papierstreifen liegt dabei in der Mitte. Anschließend mit einem Tacker zusammenheften.
    3cm höher vorsichtig mit einem Locher lochen. So lassen sich die Karotten ganz einfach zu einer Girlande auffädeln.

  3. Heften

    Halte das Karottengrün fest, lege auf jede Seite einen orangefarbenen Streifen und hefte die Papierstreifen mit einem Tacker zusammen. Falte die orangefarbenen Papierstreifen nach unten und hefte sie zusammen, um eine Karottenform zu erhalten. Einfach oder?

  4. Karotten auffädeln

    Fädel nun eine Schnur durch das mit dem Locher gestanzte Loch. Mache so viele Karotten, wie du willst, um eine schöne Ostergirlande zu machen. Wir haben unsere Karotten-Girlande an der Wand aufgehängt. Besonders schön sieht die Girlande auch als Fensterdekoration aus.

Mein Tipp: Noch schöner sieht deine Möhrengirlande aus, wenn du Tonpapier in verschiedenen orangefarben und grünen Farbtönen wählst! Noch origineller sieht deine Ostergirlande aus, wenn du die Karotten Papierstreifen mit einer Wellenschere ausschneidest.

Wenn dir meine Bastelanleitung gefällt, freue ich mich, wenn du sie auf deinen Social Media Kanälen teilst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Osterbasteln mit Kindern, deine Désirée

*Werbung | Affiliate Link (Bedeutet: Wenn du einen Artikel über unseren Link kaufst, bekommen wir eine kleine Provision, für dich entstehen keine Mehrkosten. Wir empfehlen nur Artikel, von denen wir selbst überzeugt sind) | Aktualisiert: 23.04.2019 | Bildquelle: Amazon Advertising