Kinder DIY: Fensterfarbe Window Color selber machen
DIY Anleitungen, Kinder

DIY Window Color ⭐ Fensterfarbe selber machen für farbenfrohe Fensterbilder

DIY Window Color ⭐ Fensterfarbe selber machen für farbenfrohe Fensterbilder 1
Window Color selber machen Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht

Window Color Farben für Kindergarten-Kinder: So einfach kann man Fensterfarben selber herstellen!

Malen, trocknen, abziehen und fertig! Window Color ist eine tolle Beschäftigung für verregnete Nachmittage und eine schöne Möglichkeit, im Handumdrehen farbenfrohe Fensterbilder zu gestalten. Leider sind die original Farben nicht ganz günstig. Wusstest du, dass man Window Color ganz einfach selber machen kann?

Window Color selber machen Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht
Window Color selber machen Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht

Zugegeben, das Ergebnis ist nicht zu vergleichen mit fertigen Window-Color Farben von Marabu* (Amazon) oder HobbyLine. Vor allem weil man bei der Selbst hergestellten Variante keine Konturenfarbe hat. Zum Malen mit Kleinkindern ist die selbstgemachte Fensterfarbe absolut ausreichend und eine günstige Beschäftigung. Bitte beachte dazu unsere Tipps am Ende dieses Beitrags.

Für die Herstellung benötigst du nur zwei Zutaten: Leim (am besten schnell trocknend) und Acrylfarbe. Die fertige Fensterfarbe haben wir in verschließbare Sqeeze-Fläschchen gefüllt, die wir uns für die Herstellung der selbstgemachten Plusterfarbe / 3D Farbe kauften. Erhältlich sind diese im Bastelshop und auf Amazon.

Benötigte Materialien:

*Amazon-Partnerlink

Window Color selber machen - Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht
Window Color selber machen - Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht

Window Color selber machen – so geht’s:

Befülle dein Fläschchen zur Hälfte mit Holzleim. Am besten eignet sich hierfür schnell trocknender Leim – es funktioniert aber auch mit normalem Bastelkleber. Nun füllst du das Fläschchen mit Acrylfarbe, bis sie voll ist, und verrührst alles mit einem Schaschlikspieß oder Ähnlichem. Fertig ist deine selbstgemachte Fensterfarbe!

Los geht’s: Jetzt kannst du nach Lust und Laune bunte Bilder direkt auf deine Klarsichthülle malen. Die Farben sind zunächst milchig, nach dem Trocknen sind die Bilder transparent und von brillanter Leuchtkraft. Sobald das Bild fertiggestellt ist, braucht es einige Stunden zum Trocknen. Lasse es hierzu über Nacht an einem sicheren Ort liegen.

Danach kannst du es vorsichtig von der Prospekthülle abziehen. Hebe hierzu eine Ecke des Bildes an und ziehe es vorsichtig hoch. Nun kann das fertige Window-Color Bild auf der ausgewählten Fläche angebracht werden. Das Bild haftet von selbst, falls nicht, versuche es auf der Unterseite leicht anzufeuchten.

XIAONAN 10 Pack x 50ml LDPE Plastikware Leere Squeezable Dropper...
Material: Top-Qualität LDPE 50 Milliliter Tropfflaschen von ShellyMall; Durchmesser: 35.1mm; Höhe: 63.9mm (von unten nach Hals)
3,39 EUR
Angebot
Marabu 1200000000080 - Basic Acryl Set, hochwertige, seidenmatte...
cremig, leicht vermalbar, gute Deckkraft und schnell trocknend; wasser- und speichelfest; brillante Farbtöne, lichtecht
9,25 EUR
Angebot
Ponal PN10X Express Holzleim, 550 g
Superschneller Holz- und Bastelleim; schnell trocken in 5 Minuten; frischer Leim mit Wasser entfernbar
9,49 EUR

Letzte Daten-Aktualisierung am 13.12.2019 | Amazon Affiliate Links | Bildquelle: Amazon Product Advertising API

Tipps zum Malen mit Window Color:

Das Ergebnis wird, wie ich erwähnte nicht perfekt. Bei uns verliefen die Farben nach dem Auftragen ineinander, was uns aber nicht weiter störte. Für unsere bunte Ostereier Fensterdeko war die selbst gemachte Window Color absolut ausreichend.

Vor allem beim Malen mit Kindern sollte möglichst alte Kleidung getragen werden, die ruhig ruiniert werden darf. Werden beim Malen versehentlich Textilien verschmutzt, hilft sofortiges Abwaschen mit kaltem Wasser.

Window Color selber machen - Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht

Achte darauf, dass die von dir verwendete Acryl- / Lebensmittelfarbe auf hellen und rauen Flächen (weiße Wände, Holztisch etc.) unter Umständen farbige Rückstände hinterlässt. Ich rate dazu, Fensterbilder aus selbst gemachter Window Color ausschließlich auf dem Fenster anzubringen.

Für gewöhnlich sollten sich die Window Color Bilder leicht von den Fenstern lösen lassen, bei Problemen kannst du mit einem Haartrockner nachhelfen. Durch die Wärme lassen sich die Bilder leicht abziehen.

Window Color selber machen - Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht (1)-min
Window Color selber machen - Anleitung Fensterfarbe selbstgemacht (3)-min
3 Lesermeinungen
  1. Wir haben am Wochenende deine Anleitung zum Window Colors selber machen ausprobiert. Wir hatten den von dir verlinkten Kleber noch vorrätig. Klappt ganz gut, für Kinder eine tolle Idee viel günstiger als die Window Color Farben zum kaufen.
    Ich bestelle uns gleich noch Konturenfarbe und teste nächste Woche ob ich beides miteinander kombinieren kann. Liebe Grüsse Conny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.