Pflegende Badepralinen selbstgemacht

  1200 Views
4 minutes read
ebbfaebdfe07452d8d912ea044315523

Hey ihr Lieben, heute möchte ich mit euch teilen, wie man pflegende Badepralinen ganz einfach selbst herstellen kann. Diese Badetrüffel sind nicht nur luxuriös und verwöhnend für die Haut, sondern auch das perfekte DIY-Geschenk für deine Liebsten. Lasst uns gemeinsam in die Welt der selbstgemachten Wellness-Produkte eintauchen!

Badetrüffel wirken durch den hohen Anteil an Fetten sehr pflegend auf die Haut. Einem Austrocknen der Haut wird somit bereits beim Baden vorgebeugt. Sie schmelzen langsam im Badewasser und geben so ihre reichhaltigen Öle und einen wunderbaren Duft frei. Die selbstgemachten Badepralinen eignen sich zudem als Geschenk, da sie optisch sehr schön aussehen.

Ein weiterer Vorteil dieser selbstgemachten Badepralinen ist ihre Vielseitigkeit. Du kannst die Rezeptur nach Belieben anpassen und verschiedene ätherische Öle verwenden, um deinen ganz persönlichen Duft zu kreieren. Rosmarin für einen erfrischenden Kick am Morgen oder Lavendel für eine entspannende Atmosphäre am Abend – die Möglichkeiten sind endlos!

Außerdem sind diese Badepralinen nicht nur für Frauen geeignet. Du kannst die Formen und Düfte ganz einfach anpassen, um sie auch für Männer ansprechend zu gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer würzigen Zitrusnote oder einem Hauch von Sandelholz?

Und wenn du deine Badepralinen verschenken möchtest, kannst du sie noch hübsch verpacken. Ein Glas mit einer Schleife oder eine kleine Papiertüte mit einer personalisierten Nachricht sind liebevolle Details, die deine selbstgemachten Badepralinen zu einem ganz besonderen Geschenk machen.

Also, was wartest du noch? Tauche ein in die Welt der DIY-Badepralinen und zaubere dir und deinen liebsten entspannenden Wellness-Momente direkt in die heimische Badewanne!

Badetrüffel selber machen
Badetrüffel selber maschen

Zutaten & Materialien

  • 25 g Sheabutter
  • 10 g Kokosöl
  • 50 g Kakaobutter
  • 1 EL Honig
  • Herz-Silikonform
  • Topf, Löffel
  • Hitzebeständige Schalen
  • (optional) 30 Tropfen ätherisches Öl
  • (optional) 10 g Ziegenmilchpulver 
  • (optional) Vitamin E Öl 
  • (optional) Holi Farbpulver
Affiliate Hinweis

Die genannten Produkte wurden von uns persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Wie man pflegende Badepralinen herstellt

Gesamtzeit: 30 Minuten

1. Wasserbad vorbereiten

Fülle einen Topf mit ¼ Wasser und bringe es zum Kochen. Stelle eine hitzebeständige Schale in den Topf. Achtung: Das Gefäß darf weder den Topfboden noch die Seiten berühren. Die Herdplatte auf niedrige Stufe stellen.

2. Butter & Öl schmelzen

Füge nun 50g Kakaobutter, 25g Sheabutter und 10g Kokosöl in die Schale und lasse langsam darin schmelzen. Sobald alles geschmolzen ist, die Herdplatte ausschalten und die Schüssel vorsichtig aus dem Topf nehmen. Vorsicht, heiß!

3. Pflegende Zusätze

Lasse deine Butter-/Ölmischung auf ca. 40 Grad abkühlen. Rühre dann einen EL Honig und optional 30 Tropfen ätherisches Öl ein. Ich habe zusätzlich 10 g Ziegenmilchpulver hinzugefügt. Falls gewünscht, füge 5g Vitamin E Öl hinzu. Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das die Haut vor freien Radikalen schützt.

4. Badepralinen formen

Fülle die Masse in deine gewünschte Form, idealerweise eignen sich hierfür Silikonformen. Die Herzform eignet sich perfekt für besondere Anlässe wie Valentinstag oder Muttertag. Stelle die Formen in den Kühlschrank. Nach ein paar Minuten sind die Badepralinen fest genug, um sie aus den Formen zu lösen.

Anwendungstipp: Für ein entspannendes Bad 1-2 Badepralinen in warmes Badewasser (35-38 Grad) geben und im seidig-weichen duftenden Wasser entspannen.

Info: Aufgrund des hohen Ölgehalts kann nach dem Baden ein leichter Fettfilm zurückbleiben. Diesen kannst du mit einer Nagelbürste und einem Tropfen Shampoo leicht entfernen. (Verhindern ließe sich dies nur durch Zugabe von Emulgatoren.)

Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand | Aktualisiert am 18.05.2024

4.2K Teilen