Lifestyle, Testberichte

Cashback: Geld zurück statt Punkte sammeln!

Slogans wie: „Bei jedem Einkauf Geld zurück!“ sind dir vielleicht auch schon untergekommen. Hierbei handelt es sich um Cashback-Aktionen oder Payback-Programme, von denen auch du als Kunde profitieren kannst. Falls du dich fragst, wie das genau funktioniert, findest du hier die Erklärung.

Cashback-Anbieter: Anmelden, Link nutzen und sparen

Es gibt eine ganze Reihe von Anbietern, die Cashback auszahlen. Das Prinzip ist dabei stets dasselbe. Du registrierst dich als Nutzer und eröffnest damit zugleich ein Cashback-Konto. Achte darauf, dass die Teilnahme für dich kostenlos ist, wie das zum Beispiel bei Shoop (ehemals Qipu.de) oder GETMORE der Fall ist.

Die Anmeldung steht allen geschäftsfähigen und volljährigen Personen offen und ist innerhalb weniger Minuten erledigt. Jetzt musst du natürlich wissen, wie sich das Guthaben auf deinem Nutzerkonto ansammelt.

Das funktioniert so, dass du bei deinen Online-Einkäufen immer den zum Shop gehörenden Link deines Cashback-Portals nutzt. Damit hast du bereits die die Voraussetzung dafür erfüllt, damit du nach deiner Bestellung eine Payback-Gutschrift bekommst. Sobald du die Auszahlungsgrenze erreicht hast, kannst du die Überweisung des angesparten Guthabens von deinem Nutzer-Account auf dein persönliches Privatkonto beantragen.

Auch bei uns findest du regelmäßig neue Cashback Aktionen, bei denen du der Einkaufspreis bis zu 100 % erstattet wird! Mit einem Klick auf den Link, gelangst du zur Übersicht.

Dein Guthaben bei Shoop kannst du bereits nach dem ersten angesparten Euro überweisen lassen. Mitunter ist auch die Überweisung auf ein PayPal-Konto möglich, wobei hier Gebühren anfallen können.

Mit einer Auszahlungshöhe ab 0,01 € liegt GETMORE niedriger als jeder andere Mitbewerber. Außerdem kann man sich sein Guthaben auf sein Bankkonto bzw. PayPal auszahlen lassen, in Gutscheine von Amazon bis Zalando tauschen oder für den guten Zweck spenden, inklusive steuerabzugsfähiger Spendenquittung.

Zahlreiche Shops zur Auswahl

Bei Shoop und Getmore gibt es Links zu zahlreichen Shops: über 2.000 renommierte Online-Partner bieten dir so Möglichkeit, bares Geld beim Einkaufen zu sparen.

Die Anbieter arbeiten ständig daran, ihre Auswahl zu erweitern. Wenn dein Favorit dennoch nicht dabei sein sollte, kannst du beiden Portalen vorschlagen ihn aufzunehmen. Dazu musst du ihnen lediglich den Namen des Shops und seine Webadresse mitteilen.

Unter der Kategorie „Best Cashback“ findest du Partner, bei denen GETMORE zurzeit garantiert das höchste Cashback im Markt ausgibt.

Auf den Startseiten von Shoop und GETMORE findest du die entsprechende Eingabemaske. Bei Getmore hast du zudem die Möglichkeit, einen eigenen Shop einzurichten, Freunde anzuwerben und so zusätzliche Provisionen zu verdienen.

Manche Shops locken mit befristeten Cashback-Aktionen zu außergewöhnlich günstigen Konditionen. Während des angegebenen Zeitraums hast du hier die Möglichkeit, besonders viel Geld zu sparen.

Was hat der Anbieter davon?

Für dich hört sich das alles möglicherweise zu schön an um wahr zu sein. Du weißt, dass es auf der Welt kaum etwas umsonst gibt und fragst dich vielleicht, wo der Haken bei der Sache ist. Allerdings besteht kein Grund zur Sorge, denn Shoop (ehemals Qipu), GETMORE und andere Anbieter von Cashback-Aktionen machen ihren Schnitt, indem sie Werbeeinnahmen erhalten und Provisionen über Partnerprogramme erhalten.

Der Nutzen für die Online-Shops, die sich an Cashback-Programmen beteiligen, liegt darin, dass sie sich über mehr Kunden und damit mehr Umsatz freuen können. Somit entsteht eine Win-Situation, von der alle Beteiligten profitieren.

Unsere Empfehlung:

  1. Getmore: Cashback bei über 2.000 Anbietern + „Best Cashback“ Kategorie
  2. Shoop: Cashback bei über 2.000 Dienstleistern & Onlineshops

Ich bin gespannt auf deine Meinung und Erfahrungen! Welche Cashback-Seite kannst du uns empfehlen? Welcher Cashback-Anbieter hat die besten Rabatte und Aktionen? Gibt es eine Website die dir überhaupt nicht gefällt?

Auch bei uns findest du regelmäßig neue Cashback Aktionen, bei denen du der Einkaufspreis bis zu 100 % erstattet wird! Mit einem Klick auf den Link, gelangst du zur Übersicht.

// *Externe-Verlinkung. Dieser Artikel enthält Werbung und Partnerlinks (Affiliatelinks) //

14 Lesermeinungen
  1. Hi,

    Ich habe auch einige Portale ausprobiert und nutze gerade hauptsächlich (url entfernt) – die haben glaube ich auch die meisten Shops (über 9000 oder so).
    Bin sehr zufrieden bisher.
    Vg
    Berni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.