Lifestyle Wohnen & Einrichten

Erfahrungen mit ökologischen Reinigern von HAKA

22/10/201617:24
author

Artikel von:

Désirée

[Werbung] Heute möchte ich euch eine kleine Auswahl „grüner“ Reinigungsprodukte vorstellen, die die Wohnung nicht nur zum Strahlen bringen sondern dabei gleichzeitig die Gesundheit und die Umwelt schonen. Für unseren aktuellen Testbericht wurden wir von der Firma HAKA unterstützt, die uns freundlicherweise eine große Auswahl verschiedener Produkte aus dem Sortiment zukommen lies.

Warum ökologische Wasch- und Putzmittel

Umweltschädliches Erdöl, Enthärter, Bleichmittel, allergieauslösende Duftstoffe, giftige Konservierungsstoffe – Was steckt nicht alles in konventionellen Haushaltsreinigern. Im Gegensatz zu konventionellen Produkten enthalten ökologische Reinigungsmittel keine bedenklichen synthetischen Stoffe, die in Herstellung oder Entsorgung die Umwelt schädigen. Stattdessen verwenden Hersteller von Ökologischen Reinigungsmittel auf Alkohol, Zitronen- oder Milchsäure. Selbstverständlich sollte man auch Öko-Produkte sparsam verwenden, schließlich landen auch sie im Wasser!

Philosophie und Produktversprechen von HAKA Kunz:

Seit 70 Jahren steht das schwäbische Unternehmen HAKA für umweltfreundliche und hautschonende Produkte, die besonders ergiebig und vielseitig einsetzbar sind. Der Grundsatz „Made in Germany“ ist ebenso fest in den Unternehmensgrundsätzen verankert wie der Anspruch auf höchste Qualität in jedem der über 100 Produkte der Bereiche Haushalts-, Wäsche- und Körperpflege.

  • natürliche Inhaltsstoffe und umweltfreundliche Verpackungen
  • Dermatest „sehr gut“ geprüfte Produkte mit dezenter Parfümierung
  • Ohne Aluminium, Silikone, Parabene, PEGs
  • Höchste Ergiebigkeit, minimale Dosierung
  • Vielseitigkeit: 1 Produkt für viele Anwendungen
  • Höchste Qualität mit hochwertigen Rohstoffen

Erfahrungsbericht HAKA Reinigungsmittel im Test

HAKA Kunz Produkte im Test

Wie gesagt erhielten wir ein sehr umfangreiches Paket. Mit dabei waren unter anderem Spülmittel, Kraftreiniger gegen Kalk, Scheuermilch, Raumpfleger Haushaltsreiniger, Maschinenreiniger, WC Reiniger Gel und die allseits beliebte Neutralseife. Auch diverse Hautpflegemittel wie „Euterpflege“, HAKA Kinder DuschSchaumBad, HAKA Mineral Anti-Stress-Gesichtsmaske und eine intensiv Pflegecreme befanden sich im Testpaket. Heute möchte ich euch vorerst von meinen Erfahrungen mit den Haushaltsreinigern berichten.

Jedes einzelne Produkt detailliert vorzustellen würde den Rahmen sprengen. Abgesehen davon könnt ihr euch die Produkte auch direkt von den Vertriebspartnern vorführen lassen und selbst testen 😉 Solltet eine Frage in meinem Testbericht nicht beantwortet werden, könnt ihr mir diese gerne unten in den Kommentaren stellen. Wie immer werde ich die euch zeitnah beantworten. In den letzten zwei Wochen konnte ich mir eine umfassende Meinung zu den einzelnen Produkten machen. Ohne übertreiben zu wollen, jedes einzelne Produkt hat mich voll und ganz überzeugt! Nicht nur das Reinigungsergebnis überzeugte mich, vor allem die große Wirkung bei kleinster Dosierung war beeindruckend.

Ich habe schon so viele Haushaltsreiniger, Spülmittel und Co gekauft, bei denen ebenfalls die Rede von Konzentraten war. Im direkten Vergleich liegen Welten dazwischen! Wenn ich meinen Verbrauch von herkömmlichen Reinigern hochrechne, komme ich zu dem Entschluss, dass die Preisspanne nun gar nicht mehr so hoch ist.

Ein weiterer Punkt der mich überzeugt: HAKA bietet von vielen Produkten Nachfüll-Flaschen. So wird nicht nur der Verbrauch verringert, es wird zusätzlich Verpackungsmüll gespart.

Erfahrungsbericht HAKA Reinigungsmittel im Test
Stark verkalkte Badezimmer Armatur (vorher)
erfahrungsbericht-haka-reiniger-3
HAKA Kraftreiniger in der Anwendung
Erfahrungsbericht HAKA Reinigungsmittel im Test
Sehr überzeugendes Ergebnis. Der Kalk löste sich vollständig

Auch wenn die HAKA Produktpalette sehr umfassend ist, sind die einzelnen Produkte sehr vielfältig einsetzbar. Die HAKA Neutralseife z.B. ist ein wahrer Alleskönner, der beinahe jeden Reiniger ersetzt. Auf 5 Liter Wasser genügt ein TL Neutralseife, womit sich die ganze Wohnung putzen lässt. Ebenso vielfältig ist die Putzelfe, die zu meinem neuen täglichen Begleiter wurde. Sämtliche Oberflächen von Tischen, Türen, Schränke und sogar Fernseher, werden damit im Nu von Staub, Dreck und fettigen Fingerabdrücken befreit.

Der HAKA Kraftreiniger ist ein weiteres Produkt, das bei mir große Begeisterung auslöste. Bevor wir vor kurzem unsere neue Waschbeckenarmatur von Duschmeister montierten, stellte ich das Können dieses Reiniger auf die Probe. Der kraftvolle Aktivschaum (auf Basis natürlicher Milchsäure) bleibt genau dort wo er hingehört – auch auf glatten Flächen. Beinahe mühelos entfernte der Kraftreiniger Kalkrückstände die sich mit anderen Reinigern schon lange nicht mehr entfernen ließen! Zwar entfernte auch er nicht alles mit einem Wisch und weg, doch mit einer Einwirkzeit von 30 Minuten und in Kombination eines Kratzschwamms, ließen sich auch die letzten Kalkablagerungen entfernen! Zurück blieb ein sehr angenehmer Orangenduft.

HAKA Scheuermilch im Test
Eingebranntes lässt sich mühelos entfernen

Unsere Erfahrung mit HAKA ist ausnahmslos positiv

Als überaus kraftvoll und effektiv erwiesen sich auch der WC-Reiniger, Spülmittel und der Raumpfleger. Letzteres entfernt ebenfalls mühelos Verunreinigungen. Nur den angepriesenen Glanz konnte ich auf unserem Boden nicht feststellen. Wobei dies auch durchaus an dem in die Jahre gekommenen Laminat liegen kann.

Abschließend bleibt zu sagen, dass mich die Produkte sowohl in Ihrer effizienten Wirkungsweise, der sparsamen Dosierung und den Umweltbewussten Eigenschaften sehr überzeugen konnten. Die höheren Preise sind somit (meiner Meinung nach) völlig gerechtfertigt. Die Produkte können ausschließlich online oder über einen HAKA-Berater erworben werden.

Kennt bzw. nutzt ihr die Reinigungsmittel von HAKA? Von welchem Produkt seit ihr am meisten überzeugt?

Die vorgestellten Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt

8 Kommentare
  1. Miriam Grau

    Also ich finde die Produkte auch genial. Die Edelstahlpflege zB ist auch top. Der Kraftreiniger hat mich auch überzeugt und mit dem Raumpfleger putze ich sehr gerne die Fenster. Ach gibt so viele Produkte, die ich nutze. Grad zB läuft auch die Waschmaschine wo ich Waschmittel und Weichspüler von Haka nutze. Haka einfach top.

    • Hallo Miriam, vielen Dank für deinen Kommentar und das Feedback. Mein Haka Raumpfleger ist seit knapp 4 Wochen leer, kam mit der Flasche extrem lange hin (seit Oktober 2016). Hab mir zur Abwechslung mal neulich Putzmittel aus dem Supermarkt gekauft und war erschrocken wie groß der Unterschied ist. Ich glaube ich nutze aktuell Mr. Proper wovon ich direkt juckende und trockene Hände bekam. Außerdem ist der Verbrauch extrem hoch. Ich werde also definitiv bald erneut bei Haka bestellen. Ganz liebe Grüße, Desiree

      • Hi Désirée, klasse, dass du so eine positive Erfahrung mit HAKA gemacht hast. Wenn dein letzter Kauf so lange her ist hier eine Info: Neuerdings kann man HAKA auch im Netz ordern. Bestell doch ganz unkompliziert z.B. bei mir im OnlineShop unter www.haka.de/julia.zoellner Da werden die Sachen direkt zu dir nach Hause geschickt! Viel Spaß damit und liebe Grüße!

  2. testandtry

    Ich konnte HAKA Produkte auch schon testen. Und bin echt begeistert. Alles wird schön sauber und ohne Chemie. Ich verwende HAKA weiterhin gern ;-) LG

  3. Jetzt brauchen wir nur noch einen Putzmann, der uns die Arbeit bzw. den Putzlappen aus den Händen reißt :)LG Brigitte

    • :D Genau...vielleicht versuche ich es nochmal mit einem Helpling :D https://wir-testen-und-berichten.de/testbericht-erfahrung-mit-helpling/

  4. Olga Wetzler

    Den Kraftreiniger fand ich auch super, die Scheuermilch und das Spülmittel haben mich nicht so überzeugt.Lasse dir liebe Grüße da!

    • Hallo Olga, beim Spülmittel ist es halt ungewohnt das auf die schäumenden Substanzen verzichtet wird. Die Scheuermilch finde ich sehr gut, ich konnte damit auch stark eingebranntes auf dem Ceranfeld entfernen :) Hab mal shnell noch ein Foto hinzugefügt...Was hast du denn damit nicht wegbekommen? Liebe Grüße Désirée

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de