Elektronik Testberichte Lifestyle

MEDION WLAN Multiroom Internetradio im Test

31/07/201616:51
author

Artikel von:

Désirée

Vor unserer kurzen Sommerpause, möchte ich euch in einem letzten Testbericht das MEDION® WLAN Multiroom Internetradio vorstellen. Als wir von GoFeminin die Nachricht erhielten, dass wir tatsächlich als einer von 10 Testern ausgewählt wurden, haben wir uns nen Ast abgefreut 🙂

Auch wenn ich mehrmals die Woche für euch die aktuellen Produkttests aufliste, trifft mich das Glück dabei eher weniger. Um so größer war die Freude als wir nach wenigen Tagen das MEDION WiFi Internet Radio (MEDION® LIFE® P85111) und den Multiroom Lautsprecher (MEDION® LIFE® P61071) zugeschickt bekamen.

MEDION WLAN Internetradio im Test:

  • 2.1 Soundsystem – 2 x 7 Watt Stereo Lautsprecher und ein eingebauter Basslautsprecher mit 15 Watt sorgen für einen hervorragenden Klang
  • Abspielen von AAC, MP3 oder WMA-Musikdateien von USB-Speichersticks oder aus dem Heimnetzwerk
  • Zusätzlicher UKW-Empfänger integriert
  • Persönliche Favoritenlisten
  • Unterstützt Windows Media Player 11
  • DLNA DMR (Digital Media Renderer) Unterstützung
  • Multiroom
  • DAB+
  • USB-Schnittstelle
  • Kabellos per WLAN oder kabelgebunden auf vorhandenes Musikarchiv vom PC oder NAS zugreifen

Das MEDION WiFi Internetradio hat mich zum positiven überrascht. Kompliziertes Einrichten entfällt! Einfach Stecker rein, an den vorhandenen DSL-Router (Breitband-Internetverbindung) anschließen, fertig.

Internetradio-Würfel für weltweite Radiovielfalt

Im Hauptmenü befinden sich folgende Funktionen: Internetradio, Spotifi, Musikplayer, DAB, FM, Aux in, Schlummer, Wecker, Systemeinstellungen. Es gibt zahlreiche Untermenüs, dennoch findet man sich schnell zurecht. Hauptsächlich nutzen wir das Internetradio. Kein Wunder bei einem unkomplizierten Zugriff auf über 15.000 Radiosendern aus aller Welt! Sehr praktisch finde ich die Funktion „zuletzt gehört“ ich kam nämlich leider immer noch nicht dazu meine Lieblings-Radiosender in den Favoriten abzuspeichern.

Meist stöberten wir, indem wir direkt ein Genre auswählen oder wir klickten uns durch die deutschen Radiosender. Im Menü des Internetradios hat man außerdem die Möglichkeit die aktuellen Wetterdaten des Wunschortes, sowie eine Wettervorhersage für die nächsten 4 Tage abzurufen. Den Musik-Streamingdienst Spotify nutzen wir nicht, oder zumindest noch nicht.

MEDION WLAN Internetradio Multiroom Testbericht

Menü und Funktionen hin oder her, was wirklich zählt ist der Klang – und genau hier hat mich das Internetradio von MEDION absolut überzeugt. Der kleine Kasten hat links und rechts zwei Boxen (2x 7 W), untendrunter einen Basslautsprecher (15 W RMS) Der Klang ist satt und klar. Nur selten erscheint der Klang etwas hochtonig. Hierbei stellte sich heraus dass es einen großen Unterschied macht wo das Radio steht. Der beste Klang mit tieferem Bass wurde erzielt als wir es auf einem sehr niedrigen Schränkchen unter dem Fernseher platzierten.

Über einen Equalizer lassen sich hierfür vordefinierte Klangformate auswählen (Normale, Mittig, Jazz, Rock, Soundtrack, Klassik, Pop, Nachrichten, Mein EQ oder Meine EQ Einstellung). Insgesamt ist die Klangqualität für diese Größe und Preisklasse sehr überzeugend.

Bedienbar ist das WiFi Radio sowohl direkt am Gerät, per LIFESTREAM II App und per Fernbedienung. Wobei ich Letzteres eher umständlich finde, zumindest wenn man quer durch Sender zappen will. Die MEDION Lifestream II App ist ne Katastrophe, weiter unten im Testbericht zum Multiroom Lautsprecher könnt ihr lesen warum.

MEDION Multiroom Lautsprecher (LIFE® P61071) im Test

MEDION WLAN Internetradio Multiroom

MEDION Lifestream App lässt zu wünschen übrig

Ein zusätzlicher Lautsprecher zum Internetradio ist ne feine Sache, dachte ich zumindest. Eine WLAN Verbindung via WPS war mir leider nicht möglich, was mit unserem Router zu tun hat. Alternative kann man eine Verbindung über die Lifestream App von MEDION herstellen. Und hier fingen die Probleme an. Bis vor kurzem dachte ich noch, ich würde mich selten-dämlich anstellen, denn es funktionierte NICHTS. Nachdem ich es irgendwann geschafft habe eine Internetverbindung mit dem Lautsprecher herzustellen, kam die nächste Enttäuschung.

Im Vergleich zum MEDION WiFi Internet Radio lässt der Klang sehr zu wünschen übrig. Immerhin kostet der Lautsprecher bei Amazon aktuell 99,99 €. Was ich nicht recht verstehe: Wieso unterscheidet sich der Klang so sehr zum Internetradio, obwohl BEIDE 2 x 7 Watt Boxen, sowie einen 15 W Basslautsprecher haben? Der einzige Unterschied liegt daran das der Ton nicht aus seitlichen Boxen, sondern aus einer einzelnen Frontbox kommt.

Der Lautsprecher lässt sich ausschließlich via APP bedienen. Alle paar Minuten bricht die Internetverbindung ab. So stand ich also in meiner Küche, mit meinem neuen „Küchen-Internetradio“ bzw. Lautsprecher und versuchte verzweifelt mit meinem Samsung S7 die Verbindung erneut herzustellen. Ich versuchte es in allen Zimmern unserer Wohnung. An dieser Stelle sei erwähnt, dass wir eine 120 Mbit/s Leitung haben! Sorry, aber so macht das echt keinen Spaß. Hätte ich 99 € dafür bezahlt, wäre ich sehr enttäuscht gewesen und hätte ihn zurückgehen lassen.

Wenn es für einige Minuten funktioniert, kann man ein Netzwerk mit dem Internetradio und dem Internetlautsprecher herstellen. Im so genannten Party Mode lässt sich Musik in jedem Raum gleichzeitig abspielen, entscheidet man sich für den Multiroom-Modus, kann man per App einstellen das in jedem Raum andere Musik gespielt wird. Schade, eigentlich eine echt tolle Sache.

MEDION WLAN Internetradio Multiroom Testbericht (3)

Erfahrungen MEDION® WLAN Multiroom Set:

Kurz und knapp, MEDION Internet Radio TOP! MEDION Multiroom Lautsprecher FLOP!

Das Internetradio hat (für diese Größe und Preisklasse) einen satten Sound, tolle Funktionen und ist unkompliziert zu bedienen. Sogar Leonie (4 ) schafft es das Internetradio selbstständig zu bedienen. Einen festen Stellplatz hat es bei uns nicht, so wandert es von der Küche ins Bad und auch im Garten bereitete es uns schon große Freunde.

Nur der Multiroom Lautsprecher, der nur 50 € weniger kostet, gefällt uns leider gar nicht. Sowohl vom Klang als auch von der Bedienung. Wir hoffen dass die App schon bald stabiler laufen wird. Trotz 120 Mbit Leitung wird bei uns alle paar Minuten die Verbindung abgebrochen. Eine kurze Recherche im Internet ergab, dass wir nicht die Einzigen sind, bei denen sie nicht richtig flüssig läuft.

So ihr lieben, ich hoffe ich habe in meiner Urlaubsvorfreude keine wichtigen Details vergessen. Sollten Fragen rund um das MEDION® WLAN Multiroom Set bestehen, postet diese bitte in den Kommentaren. Gerne werden wir se euch bei Gelegenheit beantworten.

Liebe Grüße Eure Désirée

Dieses Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos für einen Produkttest von GoFeminin zur Verfügung gestellt.

*Affiliate Links | Aktualisiert am 7.08.2018 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de