ergobag Erfahrungen cubo im Test
Kinder, Testberichte

Schulranzen für Erstklässler: Erfahrungen mit ergobag cubo

ergobag cubo schulranzen test erfahrungen
ergobag cubo schulranzen test erfahrungen

Anzeige – Dieser Artikel enthält Werbung.

Der erste Schulranzen ist etwas ganz Besonderes im Leben eines Kindes. Für uns stellte sich die Suche nach einem passenden Schulranzen vor eine unerwartete Herausforderung denn die Auswahl ist riesig! In unserem Bekanntenkreis konnte uns niemand Tipps geben oder von persönlichen Erfahrungen berichten, also standen wir vor vielen Fragen.

Worauf kommt es beim Kauf wirklich an? Während mein Mann und ich auf Dinge wie Ergonomie, Langlebigkeit, Größe und Gewicht achteten, war für Leonie natürlich in erster Linie die Optik wichtig. Letzten Endes konnten wir uns auf einen guten Kompromiss einigen.

In unserem Erfahrungsbericht stelle ich dir den ergobag cubo* vor, welchen wir sieben Monate ausgiebig getestet haben. Außerdem gebe ich Tipps, worauf du beim Kauf eines Erstklässler Schulranzen achten solltest.

ergobag cubo schulranzen test erfahrungen
Testbericht ergobag cubo: Erfahrungen erstklässler

Im Test: ergobag cubo „Prima Bärllerina“

Im Lieferumfang ist das folgende Zubehör enthalten:

  • Schulranzen
  • Sportbeutel
  • Schlampermäppchen für sperrige Gegenstände wie Scheren und zusätzliche Stifte
  • Vollausgestattetes Mäppchen (22-tlg.)
  • 4 Kletties (Markenzeichen von ergobag. Die Kletties könnt ihr auf dem Ranzen und der Sporttasche heften und leicht austauschen)

Ergonomischer Tragekomfort

Der Tragekomfort ist für uns das wichtigste Argument. Höhenverstellbare und ergonomische Tragesysteme sind ideal, sie sorgen für eine optimale Verteilung des Gewichts und schonen insbesondere die Wirbelsäule.

Bei sehr zierlichen Kindern macht eine besonders leichte Schultasche Sinn. Bei kräftigeren und sportlich aktiven Kindern ist das Gewicht weniger ausschlaggebend. Wichtig ist in erster Linie die Passform. Die Schultasche muss an den Stellen, an denen es vorgesehen ist, gut anliegen.

Testbericht ergobag cubo: Erfahrungen ergonomisch

Der ergobag cubo fasst ein Volumen von etwa 19 Litern und wiegt dabei nur rund 1100 Gramm. Das Mitwachssystem sorgt für optimalen Sitz bei Schulkindern mit einer Körpergröße zwischen 1 und 1,50 Meter. Seine schmale Form erinnert an einen Trekkingrucksack und bietet so extra viel Armbewegungsfreiheit. Die ergonomischen Tragegurte sind breit, gut gepolstert und lassen sich einfach verstellen.

Für eine rückenschonende Haltung bietet ergobag ein ergonomisch geschwungenes atmungsaktives Rückenpolster. Mit dem gepolsterten Beckengurt und dem höhenverstellbaren Brustgurt wird die Belastung optimal verteilt, das Gewicht möglichst körpernah positioniert und die Rückenpartie optimal gestützt.

Ordnung ist das halbe Leben!

Das geräumige Hauptfach bietet sehr viel Platz für alle Bücher und Hefte, Federmäppchen und Faulenzer. Das integrierte Bücherfach hält die schweren Bücher nah am Rücken.

Trinkflasche und Brotdose finden Platz in der großen Reißverschluss-Frontasche. Das wasserabweisende Material sichert den Ranzeninhalt, sollte die Trinkflasche einmal undicht sein.

Kleiner Nachteil: Die Fronttasche ragt in den Innenraum, wodurch man in der Innentasche weniger Platz hat. Der Platz reicht aber dennoch aus.

Testbericht ergobag cubo: Erfahrungen Träger Brustgurt Hüftgurt

Mit dem wasserundurchlässigen, standfesten Boden steht der ergobag cubo wie ein Fels in der Brandung und fällt nicht um. Das Magnet-Rasterschloss sorgt für ein kinderleichtes Verschließen des Rucksacks.

Diverse Taschen und Fächer organisieren das Innere des Kinderranzens. An der Deckelrückseite findet sich ein Extrafach für ein Regencape oder eine Sicherheitsweste.

Der Sportbeutel hat ein integriertes Schuh-/ Nassfach welches sich vor allem beim Schwimmunterricht als vorteilhaft erwies. Mit wenigen Handgriffen lässt sich dieser sicher und fest am Schulrucksack befestigen. So wird das Gewicht so nah wie möglich am Rücken transportiert und die Hände sind frei. Alternativ lässt er sich wie ein Rucksack tragen.

Sicherheit: Sehen und gesehen werden

Leonie Schulweg ist kurz, gut beleuchtet und ohne das Überqueren von viel befahrenen Straßen zu meistern. Ein Schulranzen mit besonders großen signalfarbenen Flächen, die tagsüber leuchten benötigen wir nicht.

Der auffällig pinke Stoff beim Modell „Prima Bärllerina“ ist in der Morgendämmerung sehr gut sichtbar. Ringsherum ist er mit diversen Reflektoren umrandet. Die reflektierende Kontur ist in der Dunkelheit gut erkennbar. Optional ließe er sich um ein großflächiges fluoreszierendes Sicherheitsset ergänzen.

Mein Tipp: Die Special Edition ergobag NEO ist besonders strahlkräftig und dementsprechend vor allem für die Kinder geeignet, die einen sehr dunklen Schulweg haben. Im aktuellen Stiftung Warentest Testbericht* 02/2019 erhielten sie mit der Note 1,7 das beste Gesamturteil.

Testbericht ergobag cubo erfahrungen

Design: Der Verwandlungskünstler

Ich möchte bewusst zum Schluss auf diesen Punkt eingehen, ausschlaggebend sollten vielmehr die obigen Auswahlkriterien sein.

ergobag Designs sind bewusst neutral und zeitlos gehalten! Es gibt sie in vielen Farben und Mustern. Mithilfe der Kletties lassen sie sich jederzeit individuell gestalten.

Kletties sind austauschbare, mit Klettverschluss am Rucksack zu befestigende Patches mit Bildmotiven zum Sammeln und tauschen. Bei der Auswahl ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Darüber hinaus lassen sich auch ganz persönliche Kletties mit selbstgemalten Bildern und Fotos gestalten! Mit dem Klettie-Konfigurator* ist alles möglich!

Wir finden die Idee äußerst praktisch, denn wir wissen wie schnell sich Geschmäcker bei Kindern ändern. So können sie lange im Gebrauch bleiben und gegebenenfalls von den Geschwistern weitergenutzt werden.

ergobag Erfahrungen cubo im Test

Nachhaltigkeit & Langlebigkeit

Umweltfreundlich und nachhaltig: Hergestellt wird das Ranzen-Set aus schadstofffreiem Material welches zu 100% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt wird. Der ergobag cubo tut also nicht nur dem Kinderrücken gut – sondern auch dem Klima.

Besonders robust und langlebig: Der ergobag cubo Schulranzen ist sehr stabil und erstklassig verarbeitet. Das Material ist schmutz- und wasserabweisend. Bei längeren Strecken durch strömenden Regen empfehlen wir dir das optional erhältliche Regencape*. Der Boden der Schultasche besteht aus einer wasserdichten Wanne, die es erlaubt, die Schultasche in bis zu 1 cm tiefen Pfützen zu stellen.

ergobag cubo: Unsere Erfahrungen

Unseren Cubo haben wir nun seit über sieben Monaten im Dauereinsatz und er sieht aus wie neu! Wir finden ihn rundum gelungen. Dank der einfachen Handhabung beim öffnen, packen und schließen, bestand er den Alltagstest bis dato ohne Beanstandungen. Er passt perfekt zu Leonies zierlicher Statur. Dank des Brust- und Hüftgurtes sitzt er super und verrutscht selbst beim Rennen nicht von den Schultern.

ergobag Erfahrungen cubo im Test

Basteln zur Einschulung

Du möchtest deine Dekoration zur Einschulung selbst gestalten? Dafür sind diese Deko und Bastelideen ideal.

Er weist so gut wie keine Tragespuren auf, weshalb wir fest von Qualität und Langlebigkeit überzeugt sind! Auch mit schweren Büchern befüllt ist er stabil, genauso wie die standfeste Bodenplatte. Der Boden des Ranzens ist wasserfest und es dringt kein Wasser in den Schulranzen, wenn dieser bei Regen auf dem Boden abgestellt wird.

Das Mitwachssystem und sämtliche Einstellungsmöglichkeiten sind schnell und einfach durchführbar. Die Reißverschlüsse sind von sehr guter Qualität und funktionieren einwandfrei. Die Polsterung passt sich ideal an den kleinen Kinderrücken an.

Lange Rede, kurzer Sinn: Ich würde jederzeit wieder einen ergobag-Schulranzen kaufen und empfehle ihn guten Gewissens weiter!

Désirée

Ich bin gespannt auf deine Meinung und Erfahrungen! Was hältst du vom ergobag cubo? Welchen Schulranzen hast du für dein Schulkind gewählt, was für Kriterien waren dir besonders wichtig und warum?

4 Kommentare zu: Schulranzen für Erstklässler: Erfahrungen mit ergobag cubo
  1. Toll das ihr eure Erfahrungen mit uns teilt. Eure Berichterstattung hat mir sehr bei der Auswahl geholfen. Wir haben unserer Tochter soeben das gleiche Ergobag Modell in einem Onlineshop bestellt. Aber in lila. Hoffe sehr dass er ihr gefällt und sie genauso viel Freude daran hat. Macht weiter so! Viele liebe Grüße Jessica

  2. Vielen Dank für den ausführlichen Testbericht. Wir überlegen auch einen Ergobag zu kaufen. Machen einen sehr wertigen Eindruck doch in der Anschaffung ist er leider etwas teuer. Wenn er aber tatsächlich so lange hält wie alle schreiben macht es natürlich Sinn etwas mehr Geld zu investieren.

  3. Meine Tochter hat ihren Ergobag Pack jetzt seit einem guten halben Jahr in Gebrauch und wir sind sehr zufrieden. 

  4. Wir haben uns auch für den Ergobag Cubo entschieden. Unser Sohn wiegt 17 kg bei 118 cm. Dieser Ranzen passte am besten und gefiel uns Großen und dem Kleinen auf Anhieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.