DIY Muschel-Lichterkette: Strand Dekoration basteln
DIY Anleitungen, Sommer Bastelideen

Muschel-Lichterkette selber machen: Basteln mit Muscheln

Sommer, Sonne, Strand und Meer. Mit dieser selbstgemachten Meeresdeko aus Muscheln holst du dir das Urlaubsgefühl nach Hause.

Der Sommer steht vor der Tür und somit der nächste Familienurlaub. Bei einem Urlaub am Strand, lieben es Kinder Muscheln zu sammeln. Doch was fängt man mit den Urlaubserinnerungen zuhause an? Ich zeige dir zwei hübsche Dekoideen mit Muscheln, die sich schnell und einfach basteln lassen.

Materialien für eine Muschel-Lichterkette

Die Muscheldeko lässt Erinnerungen an Sommertage am Strand wieder aufleben und passt ideal zu anderen natürlichen Materialien und frischen Farben. Die selbstgemachte Muschel-Lichterkette sorgt am Abend für ein stimmungsvolles Licht und tagsüber für ein maritimes Ambiente. Das Selbermachen bedarf nur wenige Handgriffe und Materialien. Sie ist ideal für den Einsatz im Bad, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Balkon und Garten.

Benötigte Zeit: 10 Minuten.

Maritime Muschel-Lichterkette für Urlaubsstimmung im Sommer:

  1. Muscheln auswählen

    Suche Muscheln, die ungefähr gleich groß und von der Form her ähnlich sind. Bilde Paare und schaue, ob sie gut aufeinanderliegen. Bilde so viele Paare, wie du Lichter an deiner LED-Lichterkette hast.

  2. LED-Lichterkette fixieren

    Mit einer Heißklebepistole lassen sich die einzelnen LED-Lichter schnell und einfach in den Muscheln befestigen. Klebe zuerst das LED-Licht in einer Muschel-Hälfte fest und warte, bis der Kleber getrocknet ist. Danach trägst du den Kleber großzügig am geraden Rand der Muschel auf und klebst die zweite Muschelhälfte darauf.

Da ich sehr große Muscheln für die Lichterkette verwendete, klebte ich die beiden Hälften zusätzlich von außen mit etwas Heißkleber. Damit du lange Spaß an deiner maritimen Muschel-Lichterkette hast, solltest du nicht an der falschen Stelle sparen.

Mein Tipp: Beim Kleben mit Heißkleber verbrennt man sich schnell die Finger. Sobald der Kleber sehr flüssig aus der Klebepistole läuft, ziehe ich für einige Minuten den Stecker. Auch wenn der Kleber nicht mehr ganz so heiß ist, lässt sich damit weiterhin sehr gut arbeiten.

Tischdeko basteln mit Steinen und Muscheln

Zum Basteln mit Mini-Muscheln habe ich eine weitere Bastelidee für dich, die ich so noch auf keinem anderem Blog gesehen habe. Vom Steine bemalen hatte ich noch große Steine im Haus. Also fing ich an sie mithilfe der Heißklebepistole mit den winzig kleinen Muscheln zu bekleben. Ich begann in der Mitte und arbeitete mich nach außen vor. Es reicht ein kleiner Tropfen Heißkleber an der Spitze der Minimuscheln.

Um die Lücken zu schließen, klebte ich weitere Minimuscheln dazwischen. Zum Schluss fixierte ich Abstandshalter unter den Dekosteinen, damit unsere Möbel nicht zerkratzen. Alternativ funktionieren auch Filzgleiter. Achte darauf, dass diese hoch genug sind. Insgesamt war es eine ziemliche Friemelarbeit, die sich meiner Meinung nach aber gelohnt hat. Ich finde die Muschel-Dekosteine sehr originell. Sie passen sehr gut zu meiner restlichen maritimen Dekoration.

PandaHall Elite 1 Kasten Muschel Perlen Bastelnmuscheln...
PandaHall - Haushaltswaren
10,59 EUR
PandaHall Elite Muschel Perlen Bastelnmuscheln
PandaHall - Haushaltswaren
9,99 EUR

Weitere maritime Bastelideen:

In meiner nächsten maritimen Bastelidee zeige ich dir, wie man Glas selber färben kann, sowie eine originelle Idee für Urlaubserinnerungen in der Flasche. Ich wünsche dir viel Spaß beim basteln und freue mich wie immer wenn du meine Idee auf Pinterest teilst. Deine Désirée

*Werbehinweis
Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.
Bildquelle: Amazon Product Advertising API
Aktualisiert am: 17.09.2019