Nixplay Seed: Digitaler Bilderrahmen als Geschenk für Oma & Opa

6 Kommentare
WLAN Cloud Testbericht digitaler Bilderrahmen Test (2)

In diesem Testbericht stellen wir den digitalen Bilderrahmen Nixplay Seed vor und berichten von unseren persönlichen Erfahrungen.


[Anzeige] Dieser Artikel enthält Werbung

Digitale Bilderrahmen sind eine tolle Möglichkeit, deine schönsten Bilder jederzeit anzuschauen, ohne eine Entscheidung darüber zu treffen, welches deiner Lieblingsbilder du aufhängen möchtest. Ein digitaler Bilderrahmen lässt deine Schnappschüsse zu einer lebendigen Erinnerung werden, die du auf Knopfdruck ansehen und vorführen kannst.

Originelles Weihnachtsgeschenk für Oma und Opa gesucht? Mit dem digitalen Bilderrahmen Nixplay Seed zauberst du Großeltern täglich aus der Ferne ein Lächeln ins Gesicht, wenn du aktuelle Fotos von ihrem Enkelkind auf ihrem Display erscheinen lässt.

Nixplay Seed 10 - Test und Erfahrungen

Für unseren aktuellen Testbericht wurde uns freundlicherweise der digitale Fotorahmen Nixplay Seed zur Verfügung gestellt. Welche Erfahrungen wir mit dem Bilderrahmen machten, was ihn so besonders macht und wieso er das perfekte Geschenk für Oma und Opa ist, erfährst du in unserem Testbericht.

Nixplay Seed 10 im Überblick:
  • Erhältlich in drei verschiedenen Größen: 18/20/25cm
  • Erhältlich in vier verschiedenen Farben: Blau, Mango, Maulbeere und Schwarz
  • Besonderheiten: 10 GB Cloud-Speicher, WLAN, Bewegungssensor
  • Seitenverhältnis: 4:3
  • IPS-Display (Auflösung: 1024 x 768 Bildpunkte)
  • Display: 9,7 Zoll
  • Größe: 25 cm
  • Zubehör: Ladekabel, Fernbedienung

WLAN Bilderrahmen Nixplay Seed im Test:

Zum Lieferumfang gehört neben dem digitalen Bilderrahmen, ein USB-Netzteil mit Länderspezifischen Adapter, eine Fernbedienung und eine Kurzanleitung zum aktivieren des Rahmens. Auf der Nixplay-Website findest ebenfalls du eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit der das Anschließen des Rahmens an das WiFi-Netzwerk schnell und kinderleicht ist. (zur leider nur auf Englisch)

Nixplay Seed ist ein WLAN-Fotorahmen mit eigener Cloud. Mit dem eingebauten WLAN-Modul, lassen sich Bilder mühelos übertragen – vorheriges Speichern auf einen USB-Stick oder SD-Karte ist nicht mehr nötig.

Die Fotos werden komfortabel in der eigenen Nixplay-Cloud gespeichert. Pro Account stehen dauerhaft 10 GB Speicherplatz kostenlos zur Verfügung. Zu einer geringen monatlichen Gebühr ließe sich der Speicherplatz erweitern, doch bei über 20.000 Smartphone-Fotos wird dies nicht so schnell nötig sein.

Nixplay Seed 10 - Fernbedienung, Adapter Nixplay Seed 10 - Kabel und Ständer

Du kannst ihn spielend einfach vom Smartphone oder Computer aus bedienen, mit neuen Fotos bestücken oder persönliche Diashows verfassen. Es lassen sich 5 Bilderrahmen miteinander verbinden.

Die Nixplay Mobile App für iPhone und Android ermöglicht dir obendrein Zugriff auf all deine Facebook, Instagram, Dropbox, Flickr und Google Fotos.

Mit WiFi-Konnektivität kannst du Fotos anzeigen, die von einem beliebigen Ort der Welt aus gesendet wurden.

Fotos von Verwandten und Freunden in der Cloud

Besonders toll ist die Funktion, von unterwegs aus Fotos an einen Nixplay Seed zu senden: So kannst du zum Beispiel deinen Eltern oder Großeltern die schönsten Urlaubsfotos nach Hause schicken oder mit deinen Freunden teilen.

Hierfür lädst du die gewünschten Fotos per Nixplay App in die Cloud und wählst die gewünschte Playlist der sie hinzugefügt werden sollen. Sekunden später erscheint auf dem Bildschirm eine Mitteilung darüber, dass (und von wem) neue Fotos hinzugefügt wurden.

Füge Freunde oder Familienmitglieder hinzu, damit sie Bilder auf den Seed schicken und Playlists erstellen können. Deine Freunde benötigen lediglich ein kostenloses Nixplay-Konto.

Einmal aufgestellt, kann die Diashow über die mitgelieferte Fernbedienung gesteuert werden. Mit wenigen Klicks kannst du die Einstellungen des Rahmens anpassen, die Reihenfolge der Bilder festlegen oder Shuffle-Wiedergabe einstellen.

Digitaler Bilderrahmen WiFi Setup

Wichtig finden wir zudem die Timerfunktion und die Möglichkeit, die Abspiel-Geschwindigkeit zu ändern, sowie die Uhrzeit einzublenden. Außerdem kannst Du zwischen unterschiedlichen Übergängen oder Effekten wählen. So kannst du deine Diashow gestalten, wie sie dir am Besten gefällt. Dabei können die Bilder zugeschnitten oder mit Beschriftungen versehen werden, so dass du deinen Lieben kleine Botschaften zu deinen Fotos mitschicken kannst.

Das hochauflösende IPS-Display ermöglicht es, Fotos in erstaunlicher Farbe und Klarheit zu genießen.

Ein Bilderrahmen ist natürlich in erster Linie ein Dekostück und sollte deswegen nicht aussehen wie ein technisches Gerät. Wenn du keine Lust hast, ständig das Gefühl zu haben in ein Display zu schauen, solltest du dir den Nixplay Seed in Aktion ansehen:

Der Rahmen von Nixplay besitzt eine wahnsinnig gute Auflösung, bei der man fast nicht bemerkt, dass es sich um ein Display handelt. Das IPS-Display liefert natürliche Farben, hohen Kontrast in guter Schärfe. Sogar bei seitlicher Betrachtung des Displays, erscheint dieses nicht dunkel. Das Seitenverhältnis von 4:3 ist ideal für Smartphone-Fotos.

Elektronischer Bilderahmen mit hochwertiger Optik

Der Rahmen ist in hochwertiger und moderner Fischschuppen-Optik gefertigt. So vereint das Gerät eine exzellente Wiedergabequalität mit einer dezenten Hülle. Das schöne und trotzdem zurückhaltende Design fügt sich perfekt in die Umgebung ein und passt fast zu jeder Einrichtung.

Digitaler Bilderrahmen hochwertig Verarbeitet

Mit Hilfe eines clever gestalteten halbstarren USB-Stromkabels, das gleichzeitig als Standfuß fungiert, kann der Seed sowohl im Hoch- als auch im Querformat in verschiedenen Winkeln aufgestellt werden.

Wem ein schwarzer Rahmen zu schlicht ist, kann sich stattdessen für eine der drei Farben entscheiden. Für das Kinderzimmer oder das Familien-Wohnzimmer können wir uns einen der fröhlichen bunten Rahmen sehr gut vorstellen.

Auch mit dem Thema Stromverbrauch hat sich der Hersteller auseinandergesetzt. Der Bewegungssensor Hu Motion schaltet den Bilderrahmen ein wenn jemand in der Nähe ist, und aus wenn keine Bewegung verzeichnet wird. Das ist praktisch und stromsparend! Wählbar ist eine Zeitspanne von 5 Minuten bis 4 Stunden.

Fotos zusammenstellen und verwalten – direkt von Dropbox oder Facebook

Einfach ist das Zusammenstellen von Diashows auch, da du deine Bilder nicht lange zusammensuchen und auf einem Stick sammeln musst. Es lassen sich sogar per E-Mail Fotos an den digitalen Bilderrahmen versenden.

Findest du auf Facebook, Instagram oder Flickr ein Motiv für deinen Rahmen, kannst du es bequem per Drag and Drop einfügen. Das Gleiche gilt für Dropbox und Picasa. Durch die Cloud kannst du so von allen PCs oder vom Handy aus deinen Bilderrahmen ansteuern.

Nixplay Seed 10 Zugriff auf Instagram, Dropbox,Facebook

Insgesamt können so, ohne Netzwerkverbindung, 10 GB Bildmaterial in der Cloud gespeichert und auf bis zu 5 Rahmen abgespielt werden. So kannst du deine Bilder in mehreren Räumen ansehen oder mit Freunden oder Familie eine Cloud teilen und stets auf dem neuesten Stand bleiben.

Digitaler Fotorahmen mit Fernzugriff

Nach der Erstellung deines Nixplay-Kontos, erhältst du eine @mynixplay. com E-Mail-Adresse. Kontakte deiner Freunde-Registerkarte, können an diese E-Mail-Adresse Fotos senden, welche du dann einer Wiedergabeliste hinzufügen kannst.

Etwas umständlich ist es das Bilder aus Ordnern einzeln in die Wiedergabeliste übertragen werden müssen. Andererseits ist es vielleicht besser so, denn damit wird verhindert massenhaft identische Fotos in die Diashow zu übertragen.

Sobald die Bilder auf deinen Rahmen hochgeladen wurden, kannst du mit der Nixplay App deine Fotos in Alben organisieren, sie zu Playlisten zusammenfassen und an deinen Bilderrahmen senden. Wenn du mehrere Nixplay-Seed Bilderrahmen besitzt, kannst du unterschiedliche Playlisten an deine Geräte senden und abspielen.

Weiterhin lassen sich Anzeigedauer und Übergangseffekte deiner Diashow anpassen und bestimmen ob Bildunterschriften oder Uhrzeit eingeblendet werden sollen.

Einstellung der Bildwiedergabe Nixplay Seed 10

Ebenfalls positiv zu erwähnen, ist die „echte“ Zufallswiedergabe: Bei vielen Billigrahmen läuft die Zufallswiedergabe nach dem gleichen Schema ab, so dass man die Zufalls-Wiedergabe der Bilder schnell auswendig kennt.

Bei Fotos, die nicht im Seitenverhältnis 4:3 vorliegen, kannst du wählen, ob sie als Ganzes mit schwarzen Rändern, oder für den gesamten Rahmen zugeschnitten werden sollen.

Schöne Geschenkidee – auch für Technikmuffel!

Der Nixplay Seed ist das perfekte Geschenk, sogar für Menschen, die keine Erfahrungen mit digitalen Geräten haben. Da der Rahmen aus der Ferne bedient werden kann, könntest du mit deinen Beschenkten kinderleicht die Fotos teilen, die auf deinem Rahmen ablaufen – die perfekte Lösung für Familien oder die beste Freundin.

Eine besonders schöne Lösung ist dieser Bilderrahmen, um ältere Menschen zu beschenken. Oma und Opa könnten so immer die neuesten Fotos von den Enkeln sehen. Auch alle anderen Familienmitglieder könnten aktiv an der Fotosammlung mitwirken.

Digitaler Bilderrahmen mit IPS-Display und hoher Auflösung

Unsere Erfahrung & Bewertung:

Der Nixplay Seed bietet ein rundum gelungenes Gesamtpaket. In erster Linie besticht er mit einem hervorragenden glasklaren Bild. Das hochauflösende IPS-Display bietet angenehme Farben und einen weiten Betrachtungswinkel.

Mittels der komfortablen App bietet er mühelose Bedienbarkeit und nützliche Funktionen. Dank drahtlosen W-LAN-Verbindung lassen sich Fotos komfortabel speichern, ohne sie vorher auf einen USB-Stick oder eine SD Karte übertragen zu müssen!

Nixplay App mit 10 GB kostenlosem Cloud-Onlinespeicher

In der kostenlosen Cloud stehen dem Besitzer und zugefügten Personen insgesamt 10 GB Speicher, für die Erstellung von Alben und verschiedenen Diashows, zur Verfügung. Einziges Manko, die Software ist vorerst nur auf Englisch erhältlich. Glücklicherweise ist sie Bedienung insgesamt sehr einfach und quasi selbsterklärend. Bei Fragen steht ein deutschsprachiger Kundenservice helfend zur Seite.

Erstellung von Playlisten und Alben - Fotos teilen mit Freunden

Obendrein punktet der Nixplay Seed mit seinem Bewegungssensor. Die stromsparende Hu-Motion Technologie versetzt das Display nach dem Verlassen des Raumes automatisch in den Standby-Modus. Erst wenn tatsächlich ein Betrachter im Raum ist, schaltet er sich wieder ein. Darüber hinaus kannst du die tägliche Betriebszeit einstellen.

Das genialste Feature ist jedoch, dass der Nixplay Seed bequem aus der Ferne bedient werden kann – somit könntest du Oma und Opa die neusten Fotos der Enkel direkt auf das Display senden!

Zusammenfassung:
  • Hervorragende Bildqualität mit weitem Blickwinkel
  • Ideale Lösung um die Verwandtschaft an seinen Erlebnissen teilhaben zu lassen
  • Die Fotos können von der ganzen Familie ständig erneuert werden
  • Die Cloud ist dauerhaft kostenlos (10 GB Onlinespeicher)
  • Lässt sich per App oder über E-Mail automatisch mit neuen Bildern bestücken
  • Echter Zufallsmodus
  • Fotosammlungen, Alben und Diashows lassen sich einfach verwalten
  • Zeitschaltuhr einstellbar
  • Integrierter Bewegungssensor Hu-Motion spart Energie
  • Zugriff auf Dropbox, Facebook, Google oder Instagram

Um es auf den Punkt zu bringen, unsere Erfahrungen die wir mit dem Nixplay Seed während der Testzeit machen, waren äußerst positiv! Solltest du unbeantwortete Fragen haben, freuen wir uns auf deinen Kommentar unter dem Testbericht.

Angebot
Nixplay Seed 25 cm (10 Zoll) Digitaler Bilderrahmen mit WLAN und Bewegungssensor, Fernbedienung...
42 Bewertungen
Nixplay Seed 25 cm (10 Zoll) Digitaler Bilderrahmen mit WLAN und Bewegungssensor, Fernbedienung...
  • Das ultimative Fotoerlebnis: Hochauflösendes Display, weiter Betrachtungswinkel, hervorragende Bildqualität. Nixplay Seed Bilderrahmen...
  • Verbinden Sie sich mit dem Nixplay Bilderrahmen über WLAN per App und erhalten Zugriff auf alle Ihre Lieblingsfotos auf Facebook,...
  • Einfache Menüführung und Einstellung von Bilderabspielfolge. Halten Sie schöne Momente fest und zeigen Sie diese über die Nixplay Mobile...

*Das vorgestellte Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Kaufst du nach dem Klick auf den Link etwas, erhalte ich von Amazon eine kleine Provision. Der Preis des Produktes bleibt für dich natürlich gleich. Dadurch unterstützt du die Arbeit an meinem Blog, herzlichen Dank.

*Affiliate Links / Letzte Aktualisierung am 13.04.2018 / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Merken auf Pinterest

6 Kommentare

Dirwin Dezember 18, 2017

Preisangabe Einblendung in der Beschreibung:
119,99 EUR – 15,00 EUR ab 104,99 EUR

tatsächlicher Preis bei Amazon 159,99 !?

Antworten
Désirée Dezember 18, 2017

Hi Dirwin, habs schnell mal kontrolliert. So wie es aussieht, handelt es sich bei dem Angebot um einen Tagespreis für die 8 Zoll Variante. Liebe Grüße Desiree

Antworten
Sascha Dezember 9, 2017

Hallo Désirée,
muss denn dauerhaft eine Wlan-Verbindung zum Bilderrahmen bestehen?
Und hat der Bilderrahmen einen USB-Port über den wahlweise Bilder rübergezogen werden können oder ist das ganze tatsächlich nur online möglich?
Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße
Sascha

Antworten
Désirée Dezember 14, 2017

Hallo Sascha, entschuldige die späte Rückmeldung ich fiel krankheitsbedingt eine Zeit lang aus.
Die Bilder lassen sich auch ohne eine bestehende Wlan Verbindung anschauen. Um sie auf den Rahmen zu packen, wird allerdings eine WLAN Verbindung benötigt. Ein USB Steckplatz ist nicht vorhanden. Im Endeffekt ist dies aber sehr praktisch, da man sich das hin und herschieben von Dateien sparen kann.
Liebe Grüße, Desiree

Antworten
Michael November 23, 2017

Und was ist,wenn der Anbieter mal pleite geht oder das Produkt nict mehr supportet? Dann ist das gute Stück nicht mehr verwendbar, wenn die Cloud nicht mehr existiert?!

Antworten
Désirée November 23, 2017

Hallo Michael,
ich muss zugeben soweit habe ich nicht gedacht – was in erster Linie daran liegt, dass das Produkt tatsächlich sehr gut verarbeitet ist. Des Weiteren existiert Nixplay bereits seit 2007. Sie haben Büros in den USA, Großbritannien, Kanada, China und den Philippinen und sind international gut dabei. Eine Pleite könnte ich mir schon deshalb nicht vorstellen. Liebe Grüße Desiree

Antworten

Hinterlasse einen Kommentar