Adventskalender  

Die 10 schönsten Weihnachtsmärkte in NRW +15 Tipps

 in Ausflugsziele, Weihnachten, keine Kommentare
Besonders schöne Weihnachtsmärkte 2017

In dieser Übersicht findest du Tipps zu den schönsten und außergewöhnlichen Weihnachtsmärkten in NRW 2017, sowie Infos zu besonderen Terminen und Öffnungszeiten.

Weihnachtsmarkt mal anders! Ob romantisch, mittelalterlich oder nostalgisch – Besondere Weihnachtsmärkte sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Es gibt aber noch viel originellere Wintermärkte. Kennst du den Schwul-Lesbische Weihnachtsmarkt Christmas Avenue, oder den veganen Weihnachtsmarkt in Duisburg? Wie wäre es mit maritimer Atmosphäre auf dem Hafen-Weihnachtsmarkt, oder einem Besuch auf dem Bauerhof der an eine Ranch erinnert?

🎄 Besondere Weihnachtsmärkte in NRW 🎄

Weihnachten für die ganze Familie: Shoppen, stöbern, schlemmen, freunde treffen, Kindereisenbahn- und Karussel fahren, Musik hören und vieles mehr. Ich liebe den romantischen Lichterglanz, den Duft von Tannengrün und Bienenwachs, dem Holzkohlegrill, den Gewürzen und gebrannten Mandeln. Genauso freue ich mich auf kulinarische Köstlichen wie Maronen, Fisch, Reibekuchen, frischen Crêpes und Champignons. Dazu ein warmer Kakao oder ein heißer Glühwein, Weihnachtsmusik und die Weihnachts-Stimmung ist perfekt.

In unseren Nachbarstädten und der näheren Umgebung gibt es nicht nur traditionelle, sondern auch zahlreiche alternative Weihnachtsmärkte. Die schönsten und ausgefallensten Weihnachtsmärkte aus NRW, haben wir in dieser Übersicht zusammengetragen.


#1 Internationaler Weihnachtsmarkt Essen:

Dauer: 23.11.2017 – 23.12.2017
Öffnungszeiten:

  • Täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Freitags und Samstags bis 22:00 Uhr
  • Sonntag, 26.11.2017 (Totensonntag) 18:00 bis 22:00 Uhr
  • Sonntag, 17.12.2017 (Verkaufsoffener Sonntag – geplant) 13:00 bis 18:00 Uhr

Adresse: Essener Innenstadt

Traditionen aus 20 Ländern und vielen Regionen Deutschlands. Mit seinen über 250 stimmungsvoll gestalteten Ständen, zählt er zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland. Zeitgleich finden in Essen die Essener Lichtwochen statt, die die gesamte mit einem glanzvollen Schein versehen. Die Markthändler kommen aus 20 verschiedenen Ländern sowie unterschiedlichen Regionen Deutschlands.

So findet ihr dort zum Beispiel Holzschnitzereien aus Südtirol, Silberschmuck aus Indien oder ausgefallene X-mas-Präsente aus den USA. Neben den fantasievollen Geschenkideen und exotischen Warenangeboten gibt es dort auch viele kulinarische Köstlichkeiten wie z.B. die „peruanische Kartoffel“.

Weitere Infos auf: https://www.essen-tourismus.de/


#2 Bochumer Weihnacht mit dem fliegenden Weihnachtsmann!

Dauer: 23.11.2017 – 23.12.2017
Öffnungszeiten: 11:00 bis 22:00 Uhr

  • Täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Sonntag, 26.11.2017 (Totensonntag) GESCHLOSSEN

Adresse: Dr.-Ruer-Platz, Huestraße, Kortumstraße, Husemannplatz, Bongardstraße, Massenbergstraße

Der Bochumer Weihnachtsmarkt bietet eine schöne Mischung aus bewährten Attraktionen und belebenden Neuerungen. Das historische Holzriesenrad von 1921, ein fliegender Weihnachtsmann, ein mittelalterlicher Markt, ein Märchenwald und eine Kinderbäckerei, sind nur einige der Höhepunkte, die den Bochumer Weihnachtsmarkt zu etwas Besonderem machen.

Was ist Neu? Auf der Weihnachtsmarkt-Webseite werden erstmals glutenfreie Produkte aufgelistet. In der Schützenbahn stehen verglaste Holzhütten. Am „Kamin-Eck“ (auf dem Boulevard vor Mutter Wittig) lassen sich die kalten Finger am heimeligen Feuer wärmen. Bei Wein, Käse und Flammkuchen wird dem Besucher ein gemütlicher Ort zum Verweilen geboten. Auf dem Boulevard werden in weihnachtlich geschmückten Holzhäusern verschiedene Märchen der Gebrüder Grimm, wie Aschenputtel oder Rotkäppchen, dargestellt.

Weitere Infos auf: www.bochumer-weihnacht.de/


#3 Nostalgischer Weihnachtsmarkt Hattingen

Dauer: 27.11.2017 – 23.12.2017
Öffnungszeiten:

  • Täglich von 12 bis 20 Uhr
  • Freitag und Samstag bis 21 Uhr

Adresse: Innenstadt, 45525 Hattingen

Frau Holle lässt täglich Goldtaler regnen, Rathaus-Adventskalender! Der Hattinger Weihnachtsmarkt ist das Aushängeschild der Stadt. Ein glanzvolles Festprogramm in der gesamten Innenstadt stimmt auf die nahenden Feiertage ein. Einer der traditionellen Höhepunkte ist Frau Holle im Alten Rathaus, die täglich um 17 Uhr eines der 24 Fenster des Adventskalenders öffnet. Für die kleinen und großen Besucher schüttelt sie ihr Federbettkissen aus und lässt Goldtaler, Bonbons sowie andere süße Köstlichkeiten auf den Untermarkt herabrieseln und singt Weihnachtslieder, liest Geschichten und Gedichte. Zuvor zieht sie in einer Weihnachtsparade am 1. Dezember durch die Stadt.

Das Reschop Carré bekommt am 6.12. zwischen 14 und 18 Uhr Besuch aus dem hohen Norden: Der Nikolaus liest in seinem Holzblockhaus aus seinem goldenen Buch, singt, musiziert und zaubert. Das festliche Weihnachtsprogramm umfasst Hattinger Chöre, Musikgruppen und Vereine, einen Krippenweg, eine Märchenstraße, sowie kulinarischen Köstlichkeiten.

Die Ökoweihnachtsmarkthütte bietet ökologisch und fair gehandelte Produkte an: von Kunsthandwerk über Mode bis zu Öko-Leckerchen. An allen vier Adventswochenenden präsentiert der außergewöhnliche Markt „Kunst und Co.“ im St.-Georgs-Viertel lokale und überregionale Künstler, Kunsthandwerker, Kaufleute, Designer und Kreative.

Weitere Infos auf: www.hattingen-marketing.de


#4 Weihnachtsmarkt Recklinghausen

Dauer: 23.11.2017 – 23.12.2017 / Rathausplatz: 23.11.2017 – 07.01.2018
Öffnungszeiten: Unterschiedlich
Adresse: Palais Vest, Altstadtmarkt, Kirchplatz, Rathausplatz

Erstmals gibt es in Recklinghausen 4 Weihnachtsmärkte, die fußläufig erreichbar sind! Die Eröffnung beginnt am 23. November um 17.30 Uhr auf dem Kirchplatz mit Trompetenklängen von St. Peter, Grußworten von Bürgermeister Christoph Tesche und Vertretern der christlichen Kirchen.

Anschließend geht es über den Altstadtmarkt, wo gegen 18 Uhr der Lichterhimmel offiziell in Betrieb genommen wird, zum Platz am Palais Vest. Dort werden im Rahmen des Stadtjubiläums gegen 18.30 Uhr kostenlos 1000 Adventskalender verteilt! Endpunkt des Eröffnungsrundgangs wird dann der Rathausplatz sein, von dem aus gegen 19.30 Uhr ein spektakuläres Eröffnungsfeuerwerk zu bewundern sein wird! Im Anschluss lädt das Riesenrad 30 Minuten zu Freifahrten ein!

Weitere Infos auf: http://www.weihnachtsmarkt.re/


#5 Romantischer Weihnachtsmarkt Hagen

Dauer: 01.12.2017 – 03.12.2017
Öffnungszeiten:

  • Freitag von 14 bis 20 Uhr
  • Samstag und Sonntag von 11 bis 20 Uhr

Eintritt: Ab 14 Jahren 5 Euro (inklusive VRR-Kombiticket)
Adresse: Mäckingerbach, 58091 Hagen

Kunsthandwerker Weihnachtsmarkt im Freilichtmuseum mit großem Angebot! In den historischen Fachwerkhäuschen und den kleinen Hütten, bieten in dem bezaubernd beleuchtetem Freilichtmuseum, etwa 85 ausgesuchte Handwerker und Kunsthandwerker ihre anspruchsvollen, handgefertigten Stücke an.

Zu sehen und zu kaufen gibt es feine weihnachtliche Dekorationen, kreativen Schmuck, wollige Textilien, liebevoll gearbeitetes Holzspielzeug, handgezogene Bienenwachskerzen sowie verschiedene Krippen und Christbaumschmuck. Dazu erlebt man ein vorweihnachtliches, Live-Musikprogramm mit Chören und Orchestern.

An allen drei Tagen besucht zwischen 17 und 19 Uhr Sankt Nikolaus im feierlichen roten Bischofsornat das Freilichtmuseum und hat eine süße Überraschung für die kleinen Besucher im Sack. Im Begleitprogramm für die kleinen Besucher liest der Märchenerzähler vor und es werden alte und neue Weihnachtslieder gesungen. Die Veranstalter empfehlen dringend mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

Weitere Infos auf: www.lwl.org/LWL/Kultur/LWL-Freilichtmuseum_Hagen


#6 Hamelner Weihnachtsmarkt

Dauer: 27.11.2017 – 23.12.2017
Öffnungszeiten:

  • Montag bis Donnertag von 10 bis 20 Uhr
  • Freitag und Samstag von 10 bis 22 Uhr
  • Sonntag von 11 bis 20 Uhr

Adresse: Ritterstraße 14, 31785 Hameln (Niedersachen)

Weltbekanntes Rattenfänger-Figurenspiel! Die Rattenfängerstadt Hameln ist nicht wirklich in unserer Nähe. Da Hameln eine Stadt in Niedersachen ist, gehört er eigentlich nicht in unsere Übersicht für Weihnachtsmärkte in NRW. Dennoch ist er definitiv eine Empfehlung wert. Der Weihnachtsmarkt in Hameln gilt mit seiner riesigen Pyramide als einer der schönsten und stimmungsvollsten in Norddeutschland.

Charmante Fachwerkhäuschen mit liebevoll geschmückten Geschäften und prächtig verzierte Bauten der Weser-Renaissance bilden die einmalige Kulisse des Hamelner Weihnachtsmarktes. Auch in der Weihnachtszeit zieht der weltbekannte Rattenfänger mit den Besuchern durch Hamelns Straßen. Weiterhin kann man dort unter anderem eine romantische Advents-Schifffahrten buchen, Eisstockschießen oder Weihnachtskugeln selber blasen.

Mit Mystica Hamelon ist am 28.11.15 das Mittelalter zu Gast in Hameln. Ab 21 Uhr wandeln dann riesenhafte mystische Kreaturen, Trolle, Waldwesen, Ritter und Piraten über den Markt. Um 23 Uhr endet das Spektakel mit einer großen Feuershow.

Weitere Infos auf: www.weihnachtsmarkt.sagenhaftes-hameln.de


#7 Weihnachtsmarkt im Wasserschloss Wittringen

Dauer: 30.11.2017 – 03.12.2017
Öffnungszeiten:

  • Donnerstag und Freitag von 15:00 bis 20:00 Uhr
  • Samstag von 11 bis 20 Uhr
  • Sonntag von 11 bis 19 Uhr

Adresse: Burgstraße 64, 45964 Gladbeck

Märchenhafter Weihnachtsmarkt im Zeichen der Romantik! Vier Tage lang findet am Schlosshof ein stimmungsvoller und familienfreundlicher Weihnachtsmarkt statt. Stilvoll geschmückte Weihnachtshütten laden zum Schauen, Stöbern und Kaufen ein. Das zauberhaften Ambiente des Schlosses umfasst ein besonderes kulinarisches Angebot der Schlossgastronomie, zahlreiche kunsthandwerkliche Angeboten und viele weihnachtliche Spezialitäten. Das Highlight ist der Laternenzug durch den Wittringer Wald am Donnerstag um 17:00 Uhr.

Weitere Infos auf: www.wasserschloss-wittringen.de


#8 Bottroper Weihnachtszauber

Dauer: 16.11.2017 – 22.12.2017
Öffnungszeiten:

  • Weihnachtszauber: jeweils Donnerstag bis Sonntag
  • Mensingplatz, Altmarkt und Pferdemarkt: Mo-Sa 11-20 Uhr und So 15-20 Uhr
  • Nikolausmarkt: 10.12.2017 von 11 bis 19 Uhr

Adresse: Bottroper Rathausplatz

Donnerstags bis Sonntags findet in der Bottroper Innenstadt ein täglich wechselndes Bühnenprogramm statt. Die wunderschöne Hüttenlandschaft, erinnert an ein kleines Weihnachtsdorf – hier bewegt man sich als Besucher in einer anderen Welt, in einem kleinen Winterland, wo die Welt noch beschaulich und nicht aus den Fugen geraten ist. Es erwarten euch ein Wintergarten, eine Jägerhütte und eine Bühne mit Livemusik.

Chöre, Sänger oder Tanzgruppen könnten hier dann auftreten. Im letzten Jahr wurden Kindern ein tolles Programm geboten. Es gab es tolle Aktionen zum mitmachen und am Lagerfeuer konnte man sich wärmen und Märchen-Erzählern lauschen. Auch in diesem Jahr wird es ein Programm geben das zum Staunen und Bewundern einlädt.

Weitere Infos auf: www.weihnachtsmarkt-bottrop.de


#9 Dorstener Waldweihnacht

Dauer: 08.12.2017 – 10.12.2017
Öffnungszeiten: Jeweils von 13 bis 21 Uhr
Adresse: Muehlbachranch, Polsumer Weg 15, 46282 Dorsten

Naturverbundener Weihnachtsmarkt auf rustikalem Bauernhof Ein Weihnachtsmarkt auf einer Ranch, das klingt mal außergewöhnlich oder? Die Muehlbachranch liegt entführt Jedermann in die Vergangenheit zurück, wo Cowboy´s und Indianer den wilden Westen noch beherrschten. Jedes Jahr findet hier die „Dorstener Waldweihnacht“ statt, die mit seiner romantischen Kulisse beeindruckt. Aussteller bieten dort viel „handgemachtes“ an. Auf dem naturverbundenen Weihnachtsmarkt, können die Kleinen viele Tiere wie Pferde, Hasen und Kühe bewundern und füttern. Auch eine Christkind-Eisenbahn und ein Kinderkarusell gibt es dort.

Weitere Infos auf: www.muehlbachranch.de


#10 Weihnachtsmarkt Dortmund

Dauer: 23.11.2017 – 30.12.2017
Öffnungszeiten:

  • Montag bis Donnerstag von 10 bis 21 Uhr
  • Freitag und Samstag 10 bis 22 Uhr
  • Sonntag 12 bis 21 Uhr
  • Am 24.12. von 10 bis 14 Uhr, am 26.12. von 12 bis 21 Uhr
  • Verkaufsoffener Sonntag ist am 03.12.2017

Adresse: Hansaplatz, 44137 Dortmund

Größter Weihnachtsbaum der Welt! Beenden wir die Top 10 der beliebtesten Weihnachtsmärkte mit dem wohl größten Weihnachtsmarkt hier im Umkreis – dem Dortmunder Weihnachtsmarkt. Bekannt ist er vor allem wegen des größten Weihnachtsbaumes, der mit seinen 45 Metern und 48.000 Lichtern alle anderen in Deutschland überragt. Der traditionsreiche Weihnachtsmarkt in Dortmund bietet außerdem rund 300 Stände und den beliebten Glühwein-Jahresbecher.

Weitere Infos auf: www.dortmunderweihnachtsmarkt.de/


Weitere außergewöhnliche Weihnachtsmärkte in NRW

Kennst du noch weitere schöne Weihnachtsmärkte aus NRW die du besonders empfehlen kannst? Dann sei so lieb und hinterlasse uns einen Kommentar. Über deine Unterstützung freuen wir uns sehr.

Bildquelle (Creative Commons CC0) Pixabay

Désirée Desiree

<p>Seit 2012 berichte ich auf meinem Blog von unseren Familienreisen, Ausflugstipps in NRW, Rezeptideen und DIY Anleitungen.</p>

Hinterlasse einen Kommentar