Einfaches Rezept Rumkugeln selber machen

Rezept: Rumkugeln aus geriebener Schokolade

Rezept: Rumkugeln aus geriebener Schokolade 5

Magst du Rumkugeln? Ich liebe diese Nascherei, vor allem Selbstgemachte Rumkugeln lassen sich mit diesem Rezept super easy und blitzschnell selber machen. Probier sie aus, sie sind wahnsinnig lecker!

Bislang haben wir nur fertige Rumkugeln gekauft, selbstgemacht haben wir sie noch nie – dabei ist die Zubereitung super einfach! Bis auf das Reiben der Schokolade und die Wartezeit zum Abkühlen sind die Schokoladenkugeln sehr schnell zubereitet.

Ich empfehle dir dabei Einweghandschuhe zu tragen, da das Rumkugeln selber machen eine ziemliche Matscherei werden kann. Aufbewahren solltest du anschließend im Kühlschrank, so schmecken die Schokoladenkugeln am besten.

Weihnachtliche Rezeptideen:

Selbstgemachte Rumkugeln: Einfaches Rezept, blitzschnell und wahnsinnig lecker! Rumkugeln selber machen Schritt für Schritt
Pinterest-Pin

Zutaten für 25 selbstgemachte Rumkugeln:

Benötigte Zeit: ca. 30 Min.

  • 100 g Butter
  • 300 g Schokolade oder Kuvertüre (Weiß, Vollmilch, Zartbitter)
  • 4 EL Rum
  • Schokoladenstreusel
Santas and Reindeers - Schokolade - 8 flache Schokoladenfiguren...
Schokolade 
10,20 €
Xmas Cupcakes 8 - acht handgemachte Cupcake-Pralinen -...
Pralinen 
15,30 €
Toolbox - Werkzeug aus Schokolade |Schokoladenwerkzeug |...
Geschenkidee 
18,99 €
DIY heisse Schoki zum Selbermachen, süße Trinkschokolade im...
Heisse Schoki 
Preis nicht verfügbar
STEINBECK Mini Schokolade Weihnachten Geschenk...
Geschenkidee 
6,00 €
Merry Chocolaterie - Pralinen ohne Alkohol - 20 handgemachte...
Pralinen 
51,20 €

Rumkugeln Rezept & Tipps zum selber machen

Die selbstgemachten Rumkugeln sind sehr mächtig! Weniger Kalorien haben sie wenn du übrig gebliebenen Schokoladenkuchen, Biskuit oder gemahlene Kekse unter die Masse mischt. Damit die Masse nicht zu fest/trocken wird füge 2-3 EL Wasser hinzu. Anstelle von Schokostreuseln schmecken auch eine Mandel-Krokant oder eine Pistazien-Mandel-Mischung. Für Kinder kannst du den Rum mit Orangensaft ersetzen.

  1. Schokolade reiben: Butter bei Raumtemperatur weich werden lassen. In der Zeit die Schokolade oder Kuvertüre fein reiben.
  2. Zutaten vermengen: Zutaten miteinander vermengen und zu einer glatten Masse kneten.
  3. Rumkugeln formen: Mit einem Teelöffel kleine Portionen abstechen und mit feuchten Händen zu ca. 2 cm großen Kugeln rollen und in Schokostreuseln wenden. Für ca. 3-6 Stunden kalt stellen.

Ich wünsche dir viel Freude beim Ausprobieren und bin gespannt auf deine Meinung. Hast du Vorschläge oder Tipps? Schreib sie mir. Und erzähl mir, wie dir deine selbstgemachten Rumkugeln aus Schokolade gelungen sind. Ich freue mich, von dir zu lesen. Deine Desiree

schokolade rumkugeln selber machen
27.4K Shares