Kinder Spieletipps

Simba AquaPlay Wasserbahn „Lookbox“ im Test

9. August 201723:10
author

Artikel von:

Désirée

[Anzeige] Vor einigen Wochen erhielten wir von Simba die super coole AquaPlay Wasserbahn „Lookbox“. Wie gut, dass wir sie direkt mit Leonie testeten, das Wetter lässt diesen Sommer sehr zu wünschen übrig. In diesem Testbericht möchte ich dir von unserer Erfahrung mit der AquaPlay Schleusenbox berichten.

In der von uns getesteten Lookbox, ist eine Schleuse mit dem Containerhafen kombiniert. Aufgebaut hat sie eine Größe von 85x65cm. Sie beinhaltet ein Hafenbecken mit beweglichem Ladekran, eine Schleuse mit Handpumpe sowie ein Transportboot, ein Amphibienfahrzeug und das „Hippo Wilma“. Die Straße mit Parkplatz, eine Auffahrrampe und eine Brücke runden das Set ab.

AquaPlay Dichtungen auslaufsicher-min

Wie alle AquaPlay Wasserbahnen, ist sie beliebig mit anderen Sets und Einzelteilen erweiterbar. Zahlreiche Erweiterungen bieten die Möglichkeit, jede Wasserbahn, individuell weiter auszubauen und zu vergrößern. Erhältlich sind verschiedene Boote, Tier-Spielfiguren und einzelne Kurven oder Streckenteile. Durch die  Kombination verschiedener Bahnen kann eine große Wasserwelt zum Spielen für mehrere Kinder gebaut werden.

AquaPlay Testbericht Zubehör-min

Testbericht: AquaPlay Schleusenbox „Lookbox“

Wir bauten die Bahn an einer Stelle im Garten auf, an der die Wiese ebenerdig ist, da sich das Wasser sonst nicht gleichmäßig verteilen würde. Dank des praktischen Klicksystems, war der Aufbau kinderleicht und selbsterklärend. Auch die mitgelieferten selbstklebenden Gummilippen, die als Dichtung dienen, ließen sich problemlos anbringen. Noch viel wichtiger: Sie halten was sie versprechen und sorgen dafür, dass die Bahn absolut wasserdicht ist.

Aquaplay Wasserspielzeug im Test

Insgesamt benötigten wir knapp 20 Minuten für den Aufbau. Mit wenigen Handgriffen entstand eine komplette Wasserlandschaft mit Kanälen, Wasserpumpe, Schleuse, Wasserrad und Hafen mit Kran. Der erste Eindruck war sehr positiv. Obwohl die Wasserbahn vollständig aus Plastik ist, macht sie rundherum einen robusten und standhaften Eindruck.

Schleuse AquaPlay im Test-min

Spielend das Element Wasser erkunden

Die Schleusenbox von Aquaplay ist ein echtes Multitalent, Leonie hatte so viel Spaß. Ob als Kapitän eines Schiffes, als Kranführer oder Autofahrer – Mit dieser Wasserbahn können Kinder mit ihren Freunden oder Geschwistern auf stundenlange Entdeckungsreise gehen und spielend das Element Wasser erforschen.

Finde heraus wie schnell Wasser fließen kann…
lasse die Menschen eine Bootstour auf der Fähre machen…
entdecke wie ein Auto von der Straße ins Wasser fährt und schwimmt…
Fahre über die Brücke um den Kran, das Fahrzeug beladen zu lassen….

Die Wasserströmung wird durch das von Hand betriebene Wasserrad erzeugt. Durch Drehung des Paddelrades entsteht eine Strömung und das Wasser fließt durch die Kanäle. Durch ändern der Richtung lässt sich die Stärke bestimmen. Durch Öffnen der Schleusen werden die Boote durch die entstehende Strömung nach außen getrieben.

Wasserrad AquaPlay im Test-min

Mit der versetzbaren Wasserpumpe können die Kids das Staubecken in der Schleuse füllen und sehen wie Wasser Gegenstände steigen oder absinken lässt. Die Wasserpumpe wird nicht eingerastet sondern eingehängt. Ich könnte ich mir vorstellen, dass sie für kleinere Kinder zunächst etwas unhandlich ist. Leonie stört das mit ihren fünf Jahren wenig. Sie baut liebend gern ihr Bahn um, was auch den Platzwechsel der Wasserpumpe beinhaltet.

Nach Spielende lässt sich die Lock Box schnell zusammen klappen und das Zubehör kann im Inneren aufbewahrt und transportiert werden.

AquaPlay-versetzbare-Wasserpumpe-min

Erfahrungen / Bewertung / Meinung

Besonders in diesem Sommer, in dem es oft zu kalt für´s Planschbecken war, hatte Leonie trotzdem jede Menge Wasserspaß. Aquaplay ist ein wirklich empfehlenswertes Wasserspielzeug für den Garten oder die Terrasse. Es gibt es eine Menge zu entdecken, Langeweile kommt hiermit nicht so schnell auf!

Nicht nur Leonie ist überzeugt, auch wir sind sehr zufrieden. Die Qualität ist einwandfrei und ganz wichtig: Die Wasserbahn ist dank der dazugehörigen Dichtungen auslaufgeschützt. Insgesamt ist unsere Erfahrung durchgehend positiv. Ich bin mir sicher, dass wir die Bahn schon bald erweitern 🙂

AquaPlay 8700001616 Spielzeug
  • Wasserkanal für drinnen und draußen
  • Mit Schleuse, Boote und Figuren
  • Passend für 1-3 Kinder

AquaPlay „LookBox“ im Überblick:

  • Maße: 85 x 65 x 22 cm
  • Inhalt: 25-teilig
  • Stabil und robust (hochwertiger Kunststoff)
  • Gummidichtungen sind wasserdicht
  • Hergestellt in Deutschland
  • Kinderleichter Aufbau durch Verbindungsklammern
  • Inkl. viel Zubehör: Beweglicher Kran mit Ladearm, Container, Boot, Amphibienfahrzeug, Wasserpumpe, Auffahr-Rampe, Brücke, Tore uvm.
  • Passend für 1-3 Kinder
  • Empfohlenes Alter: 3-7 Jahre
AquaPlay 8700001660 - AquaPlay AquaPlay´nGo
  • Wasserkanal für drinnen und draußen
  • Mit Schleuse, Boote und Figuren
  • Passend für 1-4 Kinder

Aqua Play’n Go

Maße: 160 x 145 x 22 cm | Inhalt: 56-teilig
Die Wasserbahn beinhaltet alle beliebten Spielstationen und lässt sich im praktischen Koffer verstauen und mitnehmen.

AquaPlay 8700001542 - Wasserbahn Set Bergsee, 42-teilig
  • Abenteuer Set mit grosser Höhle mit Wasserfall
  • Grösse 126x88cm
  • Altersempfehlung: ab 3 Jahre

AquaPlay „Mountain Lake“

Maße: 126 x 88 x 35 cm | Inhalt: 44-teilig
Zu den beliebtesten Wasserbahnen gehört wohl das Wasserkanalsystem mit Berg. Dazu gehören eine Rutsche, Boote und diverse Figuren.

Transparente Werbung: Unser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Simba. Das vorgestellte Produkt wurde uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Links zu Amazon sind Werbelinks.

*Werbung | Affiliate Links | Aktualisiert: 19.12.2018 | Bildquelle: Amazon Product Advertising API

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.