Grüne Monstermaske schminken
DIY Anleitungen, Kinder

Kinder zum Monster schminken: So wird´s gemacht

Ob zu Karneval, an Halloween, zu Kindergeburtstagen oder einem Fest – Kinder lieben das Kinderschminken!

Wenn Leonie sich eine Schminkvorlage aussuchen darf, sucht sie gezielt nach typischen Mädchenmotiven wie Schmetterlinge, Prinzessin, Blumenranken oder ähnlichem. Doch gestern wollten wir etwas neues ausprobieren!

Auf Youtube gibt es massig Anleitungen zum Kinderschminken, die man relativ einfach nachmachen kann. Leonie entschied sich für ein grünes Monster oder eher gesagt eine Monstermaske. Dank der „Monster AG“ sind Monster als Schminkvorlage also nicht nur bei Jungs sehr beliebt. Monster Schminkvorlagen kommen immer gut an!

In unserer Hello-Kitty Schminkanleitung, stellte ich euch unsere neue Schminkpalette aus dem Karneval-Megastore* sowie einige Nutzungstipps ausführlich vor. Per E-Mail wurde ich gefragt, warum ich keine Schminkstifte nutze und ob sich die Anschaffung einer Schminkpalette wirklich lohnt.

Im Prinzip funktioniert die Schminke wie gewöhnliche Wasserfarben. Es ist sehr einfach damit zu malen. Grade bei kleinen Kindern ist es wichtig, das die Farben schnell auf der Haut trocknen. Im Gegensatz zu den Schminkstiften auf Fettbasis, bleibt das Ergebnis wischfest. Mit Wasser und Seife kannst du die Farbe schnell und einfach entfernen.

Unten, direkt nach unseren Fotos, habe ich die „Monster schminken Videoanleitung“ von Ashlea Henson eingefügt. Sie macht klasse Schminkvideos. Durch Zufall habe ich gestern festgestellt, dass unsere Anleitung zum Kürbis-Gesicht schminken ebenfalls von ihr war.

Da wir keinerlei Videos mehr auf unserem Blog einbinden, folgt doch bitte dem Link um zur Video-Anleitung zu gelangen. Vielen Dank für dein Verständnis. https://youtu.be/Dci1LjVgyhA

Monster schminken Anleitung
Grünes Monster schminken
Monstermaske schminken

*Werbung / Die verwendete Schminkpalette wurde uns kosten- und bedingungslos von Karneval-Megastore zur Verfügung gestellt.

4 Kommentare zu: Kinder zum Monster schminken: So wird´s gemacht
    1. Dankeschön liebe Brigitte…am meisten Spaß hatten wir bei den Fotos die wir anschließend gemacht haben. Die Kleine hat die ulkigsten Grimassen gemacht, hab mich vor lachen kaum eingekriegt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.