Food

Marmetube Erdbeer Basilikum Fruchtaufstrich aus der Tube

03/03/201703:35
author

Artikel von:

Désirée

Erdbeermarmelade ist einer der Klassiker und darf auf dem Frühstückstisch nicht fehlen. Neben der gewohnten Konfitüre aus dem Glas tauchte auf unserem Tisch vor ein paar Tagen die Marmetube auf. Was es mit diesem neuen Fruchtaufstrich aus der Tube auf sich hat, haben wir für euch getestet.

Anzeige – Dieser Artikel enthält Werbung.

Früchte aus der Tube

Wie kommt man auf die Idee, Fruchtaufstrich in eine Tube einzufüllen? Diese Frage können wir euch zwar nicht beantworten – wohl wissen wir aber, wer hinter dieser Idee steckt: Daniel Hutschenreuter (* 1987), Dennis Schipper (* 1982) und Max Ehmig (* 1996). Die drei Erfinder der Marmetube lernten sich beim Handballspielen kennen und entdeckten bald ihre gemeinsame Vorliebe für Marmelade. Dabei hatten sie jedoch noch nicht die perfekte Marmelade gefunden. Und auch die herkömmliche Abfüllung in Gläser war ihnen zu unpraktisch – also entwickelten sie kurzerhand ein Rezept für einen eigenen Fruchtaufstrich, den sie in Tuben abfüllen.

Der Fruchtaufstrich sollte vor allem eines sein: Fruchtig. Aus diesem Grund besteht die Marmetube zum größten Teil aus Erdbeeren, die bis zu 66 Prozent ausmachen. Das Besondere an der ersten Marmetube ist jedoch, dass der Geschmack mit Basilikum abgerundet wird. So ein Fruchtaufstrich ist wirklich einzigartig.

Natürlich kommt auch dieser Fruchtaufstrich nicht ohne Zucker aus, der Anteil ist jedoch weitaus geringer als bei vielen anderen Fruchtaufstrichen. Außerdem verzichten die Hersteller auf die Zugabe von Aromen und verwenden keinen Fruchtsaft, -konzentrat oder ähnliches.

Welchen Vorteil hat die Tube?

Marmelade, Konfitüre, Gelee und wie sie sonst noch alle heißen – alle werden in der Regel im Glas verkauft. Das sorgt nicht selten für Spannungen am Frühstückstisch, denn oft landen Butterreste oder anderes im Glas. Das ist nicht nur unschön, sondern sorgt auch dafür, das die Marmelade schneller verdirbt.

Die Marmetube bietet den Vorteil, dass die richtige Menge Fruchtaufstrich zielgenau aufs Brot gebracht werden kann. Das macht sie viel länger haltbar und erleichtert das Dosieren. Ein weiterer Grund für die längere Haltbarkeit ist aber auch, dass die Fruchtmasse kaum mit Sauerstoff in Berührung kommt. Die Verpackung ermöglicht es also, einen zuckerarmen Fruchtaufstrich ohne Konservierungsmittel herzustellen.

 

Fruchtaufstrich Erdbeer Basilikum
Marmetube Erdbeer Basilikum Fruchtaufstrich aus der Tube

Das Wichtigste zum Schluss: Der Marmetube Geschmackstest

Die Verpackung und die natürlich Zutaten sprechen alle für die Marmetube. Doch das Wichtigste ist natürlich, dass der Fruchtaufstrich auch geschmacklich das hält, was er verspricht. Wir haben in der Familienrunde die Marmetube ausgiebig getestet und sind wirklich überrascht, wie toll der Geschmack von Erdbeere und Basilikum harmonieren.

Da Basilikum ja nicht jedem schmeckt, im Übrigen für gewöhnlich auch mir nicht, hat es mich umso mehr erstaunt, wie lecker diese Kombination ist. Die ganze Familie, auch mein Mann und unsere Tochter Leonie, mögen die Marmetube sehr gerne – am Liebsten direkt aus dem Kühlschrank.

 

Toll fanden wir, dass der Aufstrich tatsächlich nicht zu süß ist und richtig fruchtig schmeckt. Das unterscheidet Marmetube von anderen Fruchtaufstrichen, die wir sonst gegessen haben.

Informationen findest du auf www.marmetube.de

Zum Schluss noch ein kleiner Tipp: Wer jetzt noch zögert, die Marmetube zu probieren, weil die Tube immer so schlecht leer gemacht werden kann, sollte den praktischen Tubenschlüssel gleich mitbestellen. Mit dem Schlüssel können alle Tuben bis auf den letzten Rest ausgedrückt werden, so dass kein Tropfen Marmelade verloren geht.

Gewinnspiel: Hast du Lust Marmetube zu testen?

(Beendet) Dann werde unser Produkttester! Unter unseren Lesern verlosen wir insgesamt 3 Testpakete mit jeweils 3 Tuben Erdbeer-Basilikum Fruchtaufstrich inkl. Tubenschlüssel 🙂 Das Gewinnspiel findet auf unserer Facebook-Fanpage statt. Teilnahme vom 03.03. – 12.03.17. Viel Glück, deine Désirée

Werbung – Das vorgestellte Produkt wurde uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Ein Kommentar
  1. Romy Matthias

    Wow, die Mischung klingt wirklich mega ansprechend, da versuche ich mal mein Glück.LG Romy

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

 

Blogverzeichnis - Bloggerei.de