DIY Anleitungen Food Kinder

Blauer Kindercocktail Frozen: Eiskönigin Party Rezept für Kinder

25/12/201612:46
author

Artikel von:

Désirée

Noch knapp 6 Wochen dann wird Leonie 5 Jahre alt. Was glaubt ihr wohl, was sie sich für eine Party wünscht? Richtig, eine Eiskönigin Party. Was sollte sich eine 4-jährige auch anderes wünschen? Einen ganzen Tag lang Elsa sein, das wünscht sie sich schon lange.

Da der Eiskönigin-/Frozen-Hype wohl so schnell kein Ende nimmt, habe ich mich auf die Suche nach passenden Rezeptideen gemacht und dabei das Eiskönigin Kindercocktail Rezept von tambini.de gefunden. (Auf der Website findet ihr noch weitere Eiskönigin Rezeptideen)

Rezept: Eiskönigin Kindercocktail

Zutaten pro Glas:

  • 20 ml Blue Curacao Sirup, alkoholfrei (z.B. von Monin)*
  • 100 ml Vollmilch
  • Vanilleeis
  • Zucker (für den Zuckerrand)
  • evtl. Eiswürfel, blaue Strohhalme

Tipp:

Wenn ihr einen Zuckerrand am Glas möchtet, haltet das Glas kopfüber und reibt eine Zitronenscheibe am Rand entlang. Den feuchten Glasrand in Zucker (auf einem Teller) drücken. Anschließend leicht ans Glas klopfen, damit nicht haftende Teile abfallen. Alternative kann man auch Glasränder aus weißen Kokosraspeln machen. Damit der Eiskönigin Cocktail weniger süß wird, empfehle ich 2 Eiswürfel hinzuzufügen

So bereitest du das Eiskönigin Getränk zu:

#1: Fülle in jedes Glas ca. 100 ml kalte Milch
#2: Füge ca. 20 ml alkoholfreien Blue Curacao Sirup hinzu
#3: Anschließend vorsichtig 1 Kugel Vanilleeis ins Glas geben
#4: Für die Optik, verteile einen kleinen Schuss Sirup auf dem Eis
#5: Alternative zum Zuckerrand passen sehr gut blaue Süßwaren

Kindercocktail Rezept: Eiskönigin Kindergeburtstag
Kindercocktail Eiskönigin

Wie gefällt euch das Eiskönigin Getränk? Es schmeckt wirklich richtig lecker. Kennt ihr „Schlumpf-Eis“? Als Kind habe ich dieses originelle Eis mit der blauen Farbe geliebt.

Den Geschmack zu beschreiben fand ich relativ schwer, denn es schmeckt nicht nur nach blau gefärbten Vanilleeis. Ich kam einfach nicht darauf, was da drin ist und für diesen unverwechselbaren Geschmack sorgt.

Hätte Leonie sich nicht eine Eiskönigin-Party gewünscht, wäre ich wohl nie drauf gekommen. Die unbekannte Zutat ist blauer alkoholfreier Blue Curacao. Ehrlich gesagt wusste ich bis vor Kurzem nicht einmal, dass es Blue Curacao auch alkoholfrei gibt.

Für Leonies gewünschte Eiskönigin-Party hab ich ein Glück noch etwas Zeit um mir weitere Rezepte und Dekorationsideen einfallen zu lassen. Habt ihr ein paar Inspirationen für mich? Eure Désirée


*Amazon Partnerlink

12 Kommentare
  1. Re Gina

    hmmmmm.....

  2. Das sieht toll aus! Ich wünsche dir guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüße

  3. Olga Wetzler

    Gestern habe ich Die Eiskönigen zum ersten Mal gesehen und ich muss zugeben, ein richtig schöner Film, bei dem selbst mir die Tränen kamen :) Der Cocktail sieht super lecker aus, da werde selbst ich noch zum Fan von Die Eiskönigin :D Ganz liebe Grüße lasse ich dir da!

  4. Kindercoktail? Also auch ich mit meinen 22 Jahren wäre mit diesem Cocktail auf meiner Party noch vollkommen aus dem Häuschen Er ist einfach ein toller Hingucker und ich bin mir sicher, das er auch genauso gut schmecktLiebe Grüße Stephi von http://stephisstories.de

    • Hi Stephi, ich muss gestehen ich bin auch selbst ein großer Fan von dem Getränk =) Dachte ihr erklärt mich dann für ... :) Klar, ich mags es sowieso bunt oder wie in dem Fall blau, aber es schmeckt auch wirklich sehr gut :) Ganz liebe Grüße Desiree

  5. Ich wünsche dir ein wunderschönes Weihnachtsfest mit deiner Familie liebe Desiree

  6. Hallo, eine schöne Farbe. Das muss ich mal für unsere Tochter machen. Sie steht ja auch so auf Eiskönigin. Liebe Grüße Tina-Maria

  7. Oh das sieht ja wirklich süß aus. Ich habe zwar keine "Eiskönigin" zu Hause, aber mein Sohn würde sich sicherlich auch über so ein tolles Getränk freuen. Danke für das Rezept. <3Liebe Grüße, Maria

  8. Das ist definitiv nicht nur was für Mädels und kleine Prinzessinnen, sondern auch für Große (so wie mich).Blue Curacao als Färbemittel habe ich gewußt. Im selbstgemachten Eis kenne ich da aber noch Vanille und Marshmallows *gg*. Wahlweise gibts fertiges Kaugummipulver.Wird bestimmt mal ausprobiert!

  9. Annika

    Ich weiß, es ist noch etwas früh für Plätzchen, aber so als Snack zwischendurch könntest du ja Schneeflockenkekse backen. Ich habe da ganz tolle Ausstecher von PME, aber die gibts bestimmt auch in billiger! ;)Und Olafs aus Marshmallows selbst basteln. Vielleicht auch eine Beschäftigung für die Mädels! ;)

    • Hallo Anika, ich finde die Idee ganz prima. Der Geburtstag ist anfang November deshalb passt es da auch schon mit den Keksen. Olaf aus Mashmallows selber basteln hört sich lustig an. Danke und ganz liebe Grüße Desiree

  10. ChrisTa

    Das muss ich auch einmal ausprobieren, meine Enkeltochter würde sich freuen... LG und einen schönen Start in die neue Woche

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de