Basteln mit Kindern Kinder

DIY Magnete basteln aus Glasnuggets

02/09/201614:22
author

Artikel von:

Désirée

Hallo ihr lieben, Leonie und ich haben uns in den letzten Tage sehr viel Zeit für uns genommen. Eine Art Mama Tochter Woche… Da wurde gebastelt, zusammen leckere Sachen gemacht und gaaanz viel gekuschelt. Auf modpodgerocksblog.com fanden wir eine einfache Bastelanleitung zum Glasmagnete selber machen. Die DIY Magnete haben sie gleich nachgemacht und heute die deutsche Anleitung für euch. Das Beste: Da man die Magnete aus Glas nach belieben individualisieren kann, eignet sie sich nicht nur für Kinder, sondern auch als individuelle Geschenkschenkidee für Erwachsene.

Glasnugget Magneten selber machen

Benötigtes Material:

  • durchsichtige Glasnuggets ( Auch als Herz erhältlich)
  • Bastelschere
  • flache Magnete, etwas kleiner als die Glasnuggets
  • buntes Papier (z.B. Geschenkpapier, Zeitungsausschnitte, Werbung, Comicseiten etc.)
  • farbloser Kleber
  • evtl. Heißkleber (geht aber auch ohne)

Das komplette Zubehör erhaltet ihr übrigens auch bei Bastelweltcreativ.de

Magnete aus Glasnuggets selber machen

1. Legt die Glasnuggets aufs Papier, zeichnet mit einem Stift drumherum und schneidet euer Motiv aus. (Feinheiten könnt ihr nach dem Kleben noch anpassen) Da wir diese Bastelanleitung spontan nachgemacht haben, hatten wir leider keine Kinderzeitschrift zur Hand. Wir haben kurzerhand das Internet durchsucht und einige kleinere Bildchen von Disney „Tortenaufleger“ ausgedruckt.

Magnete aus Glasnuggets selber machen

2. Als nächstes bestreicht ihr die Glasnuggets mit dem Kleber und drückt sofort danach euer Wunschmotiv mit der Bildseite gegen den Nugget. Achtet darauf, dass sich der Kleber gleichmäßig verteilt, ohne Bläschen zu bilden. Wir haben ganz normalen Alleskleber verwendet. Lasst die Glasnuggets für rund 15 Minuten trocknen. Sollte das Papier nicht hundertprozentig passen, können nun die überstehenden Rest abgeschnitten werden.

Magnete aus Glasnuggets
Überstehendes abschneiden

3. Anschließend klebt ihr eure Magnete auf die Glassteine. Falls ihr eine Heißklebepistole habt könnt ihr diese nehmen. Für unseren ersten Bastelversuch nutzten wir ebenfalls Alleskleber, bis jetzt hält alles. Fertig sind die individuellen Glasmagnete.

Glasnugget Magnete selbstgemacht
Kleine Magnete auf der Rückseite aufkleben

Weitere Bastelideen

  • Glasmagnete mit Nautical Motiven
  • Glasmagnete mit Noten für Musikliebhaber
  • Glasmagnete mit Glitzer
  • Glasmagnete mit Buchstaben
  • Glasmagnete mit Mini-Fotos
  • Glasmagnete mit Landkartenausschnitten

Haben wir euch inspiriert?  Wenn euch die Idee gefällt, würden wir uns wirklich sehr darüber freuen wenn ihr die auf euren Social Media Kanälen teilt. Habt ihr schon einmal Glasmagnete selbst gebastelt, oder Lust das Vorgestellte nachzubasteln? In jedem Fall würde ich mich über Leserbilder – für den Blog – sehr freuen! Eure Désirée

*Artikel enthält Affiliate-Links zu Amazon

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de