Spieletipps

[Spieletest] Der kleine Rabe Socke – Das große Rennen

29/02/201602:57
author

Artikel von:

Désirée

Der kleine Rabe Socke, den kennen bestimmt viele von euch, oder? Zu meiner Schande muss ich gestehen dass ich den 1.ten Teil des Films nicht unbedingt mochte. Die Story selbst finde ich ganz nett, doch die Stimme von Rabe Socke (gesprochen von Jan Delay) ging mir auf Dauer ziemlich auf die Nerven. Sorry… Das AMIGO Spiel zum zweiten Film „Das große Rennen“ finden wir hingegen sehr witzig. Eigentlich wollten wir es bereits vor langer Zeit vorstellen, da unser Zwerg allerdings viel zu viele Spielsachen hat, verweilte es seit unserem Besuch auf der Spiel´15 in Essen, auf dem Schrank.

„Wer gewinnt das große Rennen: „Waldmeister“ Socke oder der Rasende Rinaldo? Sind die Biber-Brüder schneller als Herr Hund? Oder macht doch der Maulwurf das Rennen? Es liegt an dir, wer am Ende den großen Pokal abstaubt.“

Der kleine Rabe Socke im Spieletest:

Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: AMIGO Spiele
Spieleranzahl: 2 bis 5
Alter: 5-7 Jahre
Spieldauer: ca. 20 Min.
Das Spielmaterial: 1 Spielplan, 5 Fahrzeuge mit Standfüßen, 6 Hindernisse, 2 Würfel, 6 Pokale, 1 Spielanleitung
Der kleine Rabe Socke
Der kleine Rabe Socke

Aufbau:

  1. Legt den Spielplan in die Mitte und verteilt die 6 Hindernisse auf den gekennzeichneten Feldern
  2. Die Pokale stellt ihr griffbereit daneben
  3. Jeder Spieler wählt einen Rennwagen und stellt ihn an die Startlinie

Ablauf und Ziel des Spiels:

Das Rennspiel ist simpel und dennoch spaßig. Ziel ist es, in zwei Rennrunden, als erstes an durch Ziellinie zu gelangen. Hindernisse auf der Fahrspur kann man mit dem passenden Würfelergebnis entfernen und anderen Fahrern vor die Nase legen. Man spielt mit zwei Würfeln, dem Aktionswürfel und dem Zahlenwürfel. Sollte einem das Ergebnis nicht gefallen, darf man einen Würfel seiner Wahl ein zweites Mal würfeln (um Mama und Papa das Spiel ein wenig zu erschweren, gilt diese Regel bei uns nur für Leonie). Fährt man am Ende der zweiten Rennrunde als Erster durchs Ziel, ist man der neue Champion und erhält den großen Pokal.

AMIGO erklärt: Der kleine Rabe Socke

Fazit zu Der kleine Rabe Socke:

Uns gefällt das Spiel der Kleine Rabe Socke sehr gut, vor allem weil nicht nur Glück im Spiel ist, sondern auch Strategie und Geschicklichkeit gefordert werden. Auch wenn Leonie erst 4 Jahre alt ist, versteht sie die Spielregeln sehr gut. Da die zwei Runden schnell gespielt sind, legt man auch gerne eine Runde nach. Sehr animierend ist das JEDER einen kleinen Pokal erhält, sobald er die erste Runde durchlaufen hat. So geht niemand leer aus und es gibt keine traurigen Gesichter. PS: Wer vom kleinen Rabe Socke nicht genug bekommt, der findet im Sortiment von AMIGO, in der Rabe Socke Edition, Halli Galli Junior, ein Quartett, kleine und große Puzzle, ein dreier Memo und das Spiel Lotto.

Werbung / Affiliatelinks / Das Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt

*Affiliate Links | Aktualisiert am 15.10.2018 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de