Spieletipps

Karawanix im Spieletest: Wüstenexpedition für alle Sinne

26/09/201611:10
author

Artikel von:

Désirée

In letzter Zeit stellten wir euch vermehrt Leckereien und DIY-Anleitungen für Kinder vor. Wir haben aber nicht nur gebastelt, gestern Abend haben wir das neue Brettspiel „Karawanix“ von Piatnik gespielt, welches wir vor einigen Wochen für einen Spieletest zur Verfügung gestellt wurde. Karawanix ist ein lustiges Spiel zur Sprachförderung, welches von Wiener Pädagogen entwickelt wurde. Ausführliche Hintergrund-Informationen aus logopädischer Sicht könnt ihr euch auch online in der Spielanleitung durchlesen.

karawanix Spiel zur Sprachfoerderung
Bildquelle: Piatnik

Über das Spiel Karawanix:

Die Wüste lebt…Trugbilder, Sandstürme und Kamelschreie begleiten bis zu 6 abenteuerlustige Vorschulforscher ab 5 Jahren auf eine lehrreiche und lustige Expedition für alle Sinne. Sie reisen in einer Karawane durch die Wüste, dabei führt der Weg an so mancher Gefahr und vielen kniffligen Aufgaben vorbei. Diese gilt es nicht im Alleingang zu bewältigen, hier ist Teamgeist gefragt. Nur wenn sie zusammen halten und alle Sinne beisammen haben, werden sie es schaffen in der schattigen Oase anzukommen.

„Augen auf! heißt es an der Wasserstelle, denn die Spuren im Sand verraten, wer oder was hier sonst noch kreucht und fleucht. Nur wer genau hinhört, weiß, welches Dromedar beim Aufbruch zum Beladen gerufen wird, damit es schnell weitergehen kann. Doch Achtung: Eine Fata Morgana führt die Spieler in die Irre und auch bei dem aufziehenden Sandsturm kann man seinen Augen nicht mehr trauen. Jetzt hilft nur noch guter Tastsinn, um voranzukommen!“

karawanix Spiel zur Sprachfoerderung
Bildquelle: Piatnik

Karawanix im Spieletest

Erscheinungsjahr: 2016 | Verlag: Piatnik
Spielartbezeichnung: Förderung von Wahrnehmung und Sprache
Spieleranzahl: 2 bis 6 | Alter: ab 5 Jahren
Spieldauer: ca. 30 Min.
Das Spielmaterial: 1 Spielplan, 6 Dromedare, 109 Aufgabenkarten, 1 Lösungskarte, 14 Formen zum Ertasten, 1 Sandsturm-Maske, 1 Zahlenwürfel, 1 Münzwürfel, 1 Sanduhr


Aufbau und Ablauf:

Zu Anfang sortiert ihr die Karten nach Ziffern 2, 3, 4 und 5 und legt sie auf den entsprechenden Bereichen ab. Stellt die Sanduhr bereit und gebt die Formen zusammen mit der Sandsturm-Maske in den Schachteldeckel. Auf die Felder 1 und 6 (Skorpion und Teepause) werden keine Karten abgelegt. Nun wählt ihr eure Dromedare und stellt sie in einer Karawane hintereinander auf. Der jüngste Spieler stellt sein Dromedar auf das rote Startfeld und alle anderen reihen ihre Figuren dahinter ein.

Bei Karawanix wird hauptsächlich mit dem Zahlenwürfel gespielt. Ob man eine Aufgabe zu lösen hat oder eine Anweisung ausführen muss, hängt von der gewürfelten Augenzahl ab. Achtung: Die rote Karte von Feld 4 darf nur von den Mitspielern angesehen werden.

Feld 1: Achtung ein Skorpion! Würfelst du eine 1 steht plötzlich ein Skorpion vor dir, nur ein Sprung ans ende der Karawane wird dich retten. Stehst du bereits ganz hinten ziehst du ein Feld zurück. Deine Mitspieler gehen ebenfalls einen Schritt zurück denn es darf niemals eine Lücke zwischen der Karawane entstehen.

Feld 2: Fata Morgana & Wasserstelle (visuelle Wahrnehmung) Auf Feld gibt es zwei verschiedene Karten, bei beiden wird die visuelle Wahrnehmung gefördert.

  • Fata Morgana: Zähle alle Tiere die dessen Umrisse du auf der Karte entdeckst. Anschließend kontrollieren deine Mitspieler ob du richtig gelegen hast. Diese Tiere gibt es bei der Fata Morgana zu entdecken: Dromedar, Elefant, Bär, Delfin, Pferd, Hund, Hase, Hahn, Katze, Ente, Schlange, Gecko
  • Wasserstelle: Fährtenlesen ist angesagt. Versuche zu erkennen ob es sich bei den Spuren im Sand um ein und das selbe oder um zwei verschiedene Tiere handelt die von der Wasserstelle wegführen. Auch hier kontrollieren deine Mitspieler deine Antwort. Wenn ihr euch nicht sicher seid könnt ihr auf der Lösungskarte nachschauen.

Feld 3: Marktplatz (rasches Mengenerkennen) Hier kommt der Münzwürfel ins Spiel. Ziehe eine Karte und lege sie offen auf den Tisch. Versuche nun mit dem Münzwürfel so viele Münzen zu würfeln, wie Gegenstände auf der Karte zu sehen sind – dafür hast drei Versuche!

Feld 4: Traum & Dromedare rufen (auditive Wahrnehmung) Die Karte von Feld 4 darfst du nicht selbst aufdecken. Gib sie ohne sie dir anzuschauen einem deiner Mitspieler.

  • Traum: Ein Dromedar träumt von vielen Dingen, wovon träumt es am öftesten? Der Mitspieler dem du die Karte gegeben hast, zählt nun der Reihe nach alles auf was er auf der Karte sieht. Welches Wort kam zweimal vor? Da sich einige Wörter sehr ähnlich anhören, ist es gar nicht mal so einfach. 😉
  • Dromedare rufen: Für diese Karte müssen mindestens zwei Spieler bereits lesen können. Ein Mitspieler muss die Dromedare rufen. Er liest die beiden Namen auf der Karte laut vor. Sind sie identisch oder nicht? Ruft er ein oder zwei Dromedare? Da Leonie noch nicht lesen kann, haben wir es so geregelt dass wir bei Stapel 4 eine Traumkarte wählten.

Feld 5: Sandsturm (Tastsinn & räumliches Denken) Bei Karawanix ist Spürsinn gefragt. Du ziehst eine Karte und schaust dir den Gegenstand darauf gut an. Stell die Sanduhr bereit und setze die Sandsturm-Maske auf (die übrigens echt genial aussieht wenn man sie trägt). Versuche innerhalb von einer Minute den auf der Karte abgebildeten Gegenstand in der Schachtel zu finden.

Feld 6: Teepause: Würfelst du eine 6 ist es Zeit für eine Teepause. Setze eine Runde aus.
Ziel: Das Dromedar welches als erstes die Oase erreicht hat gewonnen.

Piatnik 7046 Karawanix, Spiel
  • Kinderspiel mit ausführlicher Hintergrundinformation aus logopädischer Sicht
  • Spieldauer: ca. 35 Minuten
  • Spieleranzahl: 2 - 6

Unsere Meinung zu Karawanix von Piatnik:

Karawanix ist ein pädagogisch wertvolles und abwechslungsreiches Spiel mit großem Lerneffekt. Die Regeln sind sehr einfach, so dass auch Leonie (4) das Spiel auf Anhieb verstand und Spaß daran hatte. Wenn ich das Spiel mit ihr alleine spielte, tauschten wir die „Dromedare rufen“ Karte von Feld 4 einfach durch eine andere aus. Teilweise ist es gar nicht mal so einfach die Aufgaben zu lösen, außerdem gab es eine Menge zu lachen. Langeweile kommt hier garantiert nicht auf. Bis zum Schluss kann sich blitzschnell ändern wer an der Spitze der Karawane reitet.

Ich fand es faszinierend zu sehen bzw. zu hören wo genau Leonie noch leichte Sprach- und Verständnisprobleme hat. Nicht dass ich dies nicht wüsste aber im Alltag geht so etwas manchmal unter. Zum Beispiel fällt es ihr schwer (wie vielen Kindern in diesem Alter) Wörter wie Schlüssel, Schüssel, Flasche, Tasche relativ schnell nacheinander auszusprechen. Bei den verschiedenen Aufgaben wird dies spielerisch trainiert ohne dass dem Kind dabei Langweilig wird oder es das Gefühl bekommt etwas lernen zu müssen. Visuelle Aufgaben fielen ihr wiederum sehr leicht. Genauso wie das Mengenerkennen und das Tastspiel. Wir können Karawanix Eltern mit Kindern im Vorschulalter bis zur zweiten Klasse absolut empfehlen.

Werbung / Das Produkt wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt

*Affiliate Links | Aktualisiert am 15.10.2018 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de