DIY Anleitungen Kinder Slime

DIY Slime Rezept: Perlen-Schleim selber machen [Floam]

24/03/201715:49
author

Artikel von:

Désirée

Wir möchten dir heute eine weitere DIY Slime Anleitung vorstellen, bei der garantiert keine Langeweile aufkommt: Perlen-Schleim selber machen (pfui hört sich das ekelig an). Der ein oder andere kennt diesen knetbaren Schleim mit Perlen vielleicht unter dem Begriff „Floam“. Noch nie davon gehört? Dann wird es jetzt höchste Zeit.

DIY Wolkenschleim: Perlen Slime Anleitung

Was ist Perlenslime?

Im Grunde genommen wird das Rezept zum Perlenschleim selber machen von unserem Grundrezept für Slime abgeleitet. Zusätzlich kommen kleine Styroporkügelchen hinein. Es ist günstig, schnell und einfach selber zu machen.

Es lassen sich die tollsten Dinge damit formen! Der Perlenslime ist weich und nicht annähernd so klebrig wie anderer Slime. Es macht großen Spaß damit zu spielen. Im Vergleich zum gewöhnlichen Slime behält er seine feste Form und hat eine sehr interessante Textur. Du kannst ihn ziehen, strecken, biegen…

PS: In dem Onlineshop Edumero gibt es den Foam Clay Wolkenschleim* bereits fertig zu kaufen. Zu einem Preis von aktuell 9,99 Euro (Stand: 08/17) erhälst du dort 10 verschiedene Farben á 35 Gramm. Da das Herstellen oft am meisten Spaß macht, solltest du diesen lustigen Perlenschleim unbedingt selber machen. Bevor es losgeht, möchte ich dir schnell noch unsere anderen Slime-Rezepte zeigen, die dir bestimmt gefallen werden.

DIY Slime Rezept

Bis auf das Styropor, erhältst du alle Zutaten im Supermarkt. In der Übersicht habe ich dir die Produkte verlinkt, welche wir verwendeten. Mit diesen Zutaten funktioniert es definitiv. Insbesondere der weiße Bastelkleber (lösemittelfrei) eignet sich für alle Slime-Rezepte sehr gut.

Benötigte Zutaten & Materialien

*Amazon-Partnerlink | Preistipp, für alle die „Großes“ vorhaben: Im Onlineshop edumero, erhälst du einen Kanister Betzold Bastelkleber* (2080g) zu einem Preis von 15,99 Euro (Stand: 02/18).

Wie man Perlen-Schleim macht:

Schritt 1: Gib ca. 100 ml weißen Bastelkleber (lösemittelfrei) in eine Schüssel.
Schritt 2: Lebensmittelfarbe oder Acrylfarbe hinzufügen und verrühren.
Schritt 3: Gib nach und nach etwas Flüssig-Waschmittel hinzu (ca. 1-2 Kappen). Wenn du den Schleim gut verrührt hast, verknete ihn mit den Händen. Sollte der Slime noch an den Händen kleben bleiben, füge noch etwas Waschmittel hinzu. Die Konsistenz des Slime wird davon fester.

Dies ist das Grundrezept für selbstgemachten Slime. Für den formbaren Perlen-Schleim (Floam) fehlt natürlich noch etwas: Das Styropor. Die Suche nach den Polystyrolkugeln war ein bisschen knifflig. Ich fand grundsätzlich nur große Mengen. Also haben wir ein paar Styroporreste zusammengesucht, es uns auf dem Boden bequem gemacht und sie zerkleinert. Im Nachhinein habe ich auf Amazon Stropor-Microperlen im 1 Liter Beutel entdeckt, die ich beim nächsten Mal auch verwenden werde (link oben).

Schritt 4: Für deinen Perlenslime fügst du nun das Styropor in deine Schüssel mit Slime und verknetest es ordentlich mit den Händen. Achte darauf, dass alle Kügelchen vom Schleim umgeben sind. Fertig… Wir wünschen viel Spaß beim ausprobieren und nachmachen.

DIY Wolkenschleim: Perlen Slime Anleitung Selbstgemachter Perlen-Schleim Floam Rezept

Eine Leserin teilte mir mit, dass man Slime auch mit UHU Bastelkleber und etwas Lenor Weichspüler (blau) herstellen kann. Selbst habe ich es noch nicht ausprobiert, da wir von unseren DIY Anleitungen noch jede Menge von unserem Lieblings-Bastelkleber übrig haben.

Ich freue mich von dir zu lesen und bin gespannt auf dein Feedback. Wenn dir meine Anleitung für selbstgemachten Perlen-Schleim gefällt, würde ich mich riesig freuen wenn du sie auf Pinterest oder anderen Social Media Kanälen teilst.

*Affiliate Links | Aktualisiert am 14.07.2018 | Bilder von der Amazon Product Advertising API

6 Kommentare
  1. Hallo Carolina, welche Sachen meinst du? Die in meiner Anleitung aufgelisteten Materialien (Bastelkleber, Flüssigwaschmittel und Lebensmittelfarbe) findest du in in vielen Supermärkten und Drogerien. Für den selbst gemachten Perlenslime musst du kein besonderes Styropor nehmen. In der Zutaten-Liste, habe ich einen kleinen Beutel Styropor verlinkt, auf Amazon gibt es diesen bereits ab 1-2 Euro zu kaufen. Solltest du ein Bastelgeschäft in deiner Nähe haben, wirst du ganz bestimmt auch dort fündig.Ich wünsche dir viel Spaß beim Slime machen :) Désirée

  2. Melanie Mackowiak

    Absolut super! Wir haben es gestern für unser Kita-Adventsfest gemacht. Erst haben wir es mit SuperSensitiv Feinwaschmittel probiert, das war komplett flüssig. Dann hab ich schnell das angegebene Spee Waschmittel besorgt und es klappte perfekt Die Kinder hatten sooooo viel Spaß.

  3. Pia

    Hallo! Man kann slime auch wunderbar mit peel-off maklen (zB Balea), Natron und Kontaktlinsenflüssigkeit machen. Lebensmittelfarbe anfangs dazu, evt Rasierschaum....fluffyyyyy!! ;-)

  4. Andrea

    Hat super funktioniert! Wir haben erstmal nur 50ml Kleber genommen und noch etwas Glitter eingerühert und mit Acrylfarbe eingefärbt. Zur Einschulung meiner Tochter werden dann größere Mengen produziert

    • Désirée

      Klasse :) Ganz lieben Dank für dein Feedback...freue mich immer sehr wenn sich nicht nur diejenigen melden, bei denen es nicht funktioniert hat :) Liebe Grüße und eine schöne Einschulung wünsche ich euch. Liebe Grüße, Desiree

  5. Kathiisthebest

    Eigentlich kkappt sowas bei mir. Leider ist es am Ende so, dass ich den Schleim nicht kneten kann weil er noch zu flüssig ist, oder weil er viel zu fest ist...diese Sache mit dem Waschmittel krieg ich nie hin

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de