Elektronik Testberichte Lifestyle

Twister Lighting, die erste Leuchte mit schraubenloser Montage

21/02/201716:54
author

Artikel von:

Désirée

Leuchten und Lampen dürfen in keinem Zimmer fehlen – denn sie bringen nicht nur Licht ins Dunkel, sondern sind auch ein unverzichtbare Wohnaccessoires. Wir stellen dir heute Twister Lighting vor, eine Variante die durch ihr zeitloses Design absolut überzeugt und dabei einfach nur praktisch ist.

Anzeige – Dieser Artikel enthält Werbung.

Twister Lighting, die erste Leuchte mit schraubenloser Montage

Warum eine schraubenlose Montage den Tag retten kann…

Es könnte so schön sein: Ein Zimmer wird neu gestaltet, die Möbel aufgebaut und platziert, der Teppich ausgerollt und eine passende Leuchte angebracht. Doch in den meisten Fällen treten dabei schon die ersten Hindernisse auf – und das spätestens dann, wenn die Wand und die Decke angebohrt werden muss. Wir kennen das Problem und überlegen auch jedes Mal, ob das Bohren wirklich notwendig ist. Beim Aufhängen von Leuchten muss dann aber meistens doch ein Loch in die Decke – in der Hoffnung, dass es halten wird.

Auch die Macher von Twister Lighting kannten diese Situationen und hatten zum Glück die rettende Idee: Sie haben ein System entwickelt, bei dem die Leuchte ohne Bohren befestigt werden kann. Inzwischen gibt es verschiedene Twister Modelle, die allesamt durch ihr tolles Design absolut überzeugen.

Die Zeit, die durch die schnelle Montage erspart wird (und die Nerven sowieso), kann dann viel besser genutzt werden: Zum Beispiel für die Lektüre eines guten Buches im hellen Schein der neuen Leuchte.

Twister Montageanleitung
Befestigungslasche zum Einhängen

Wie wird der Twister befestigt?

Da Twister Lighting nicht in der Decke angeschraubt werden muss, benötigst du für die Montage nur eine Leiter und einen kleinen Schraubendreher, um das Kabel anzubringen. Zuerst solltest du dabei natürlich die Sicherung herausdrehen. Wer noch nie eine Leuchte angeschlossen hat, sollte sich Hilfe holen, um Unfälle zu vermeiden. Dann die Öhse im Inneren an den kleinen Haken an der Decke hängen, der sich dort in der Regel neben dem Kabel befindet. Wenn der Abstand nicht reicht, kann zum Aufhängen auch das Kunststoffband im Inneren der Fassung verwendet werden.

Wenn du jetzt keinen Haken findest, schau einmal genauer hin. Normalerweise gibt es mindestens ein Dübelloch, in das du einfach einen kleinen Haken eindrehen kannst. Dafür ist auch kein Schraubendreher notwendig.

Wenn die Leuchte dann eingehängt ist, kann sie schon angeschlossen werden. Und jetzt erklärt sich der Name: Die Fassung wird einfach hochgedreht – twist! – bis sie unter der Decke hängt. Jetzt noch ein passendes Leuchtmittel einsetzen und das Licht anmachen.

Der Twister kann auf diese Weise natürlich auch an der Wand befestigt werden, was ebenso schnell geht.

Wir können eigentlich gar nicht glauben, dass auf diese Idee bisher noch keiner gekommen ist. Denn die Leuchte ist wirklich in nur wenigen Minuten einsatzbereit. Gerade auch für Studenten, die öfter umziehen und generell für alle, die in einer Mietwohnung leben, ist das die perfekte Lösung. Denn das funktioniert nicht nur ohne Bohrmaschine, sondern erspart auch das lästige Löcherstopfen beim Umzug.

einfach Strom anschließen
einhängen, hochdrehen & fixieren

Im Test: Unsere Erfahrung mit Twister Lighting

Wie bereits beschreiben, funktionierte die Montage einwandfrei. Lediglich unsere poröse Wand bereitete uns Schwierigkeiten, so dass wir den darin steckenden Dübel durch einen Hochraumdübel ersetzen mussten. In diesen konnten wir problemlos den beiliegenden Haken hinein drehen. Da sich beim festdrehen des Lampensockel das Innenleben verkeilte, kürzten wir die im Lampensockel befestigte schwarze Lasche. Auch wenn wir bei unserer Wand dennoch den Dübel wechseln mussten, gefällt uns das Twister System sehr gut.

einfache und schnelle Montage

Cooles Design in wenigen Minuten

Wir finden, dass sich die Twister Lighting wirklich mit anderen Leuchten messen können: Die schnelle Montage ist da nicht der einzige Vorteil. Besonders toll finden wir das moderne Design, das in fast jede Wohnung passt. Die Leuchten sind in unterschiedlichen Aufmachungen erhältlich – sogar tolle bunte Twister gibt es, die nicht nur fürs Kinderzimmer ein Blickfänger sind. Alle Modelle überzeugen durch ihre hochwertige Optik, die sich zu wahren Designobjekten macht. Der Twister Living fügt sich so mit seiner silbernen Oberfläche und zurückhaltenden Farben wunderbar in die Umgebung ein.

Die Macher von Twister, Ute Müller und Dirk Stieger, haben für diese Idee übrigens gleich mit den Prototypen den Designpreis „Solutions 2015“ abgeräumt. Inzwischen haben sie ein Patent auf den Twister angemeldet und erweitern stetig ihr Sortiment.

Auch für den aktuellen Trend, Edison-Glühbirnen zu verwenden, ist der Twister optimal geeignet. Überhaupt kannst du dem Twister durch die Wahl des Leuchtmittels ganz individuell gestalten. Neuerdings gibt es auch die passenden Spots, die perfekt zum Design des Twister passen.

Wenn du noch auf der Suche nach einer neuen Leuchte bist, solltest du dir den Twister in jedem Fall ansehen. Das schlichte Design lässt sich auf so vielfältige Weisen kombinieren, dass es schwer fällt, sich zwischen den unterschiedlichen Modellen zu entscheiden.

 


 

Twister lighting Leuchte kaufen Amazon
Leuchte Twister Living (in vielen Farben)

Bewertung: (2 Kundenmeinungen)

Twister Leuchte auf Amazon* 39,69 EUR statt UVP 49,90 EUR

weitere Informationen auf www.twister-lighting.com


[Werbung] *Artikel enthält Werbelinks / Die vorgestellte Twister lighting Leuchte wurden uns kosten- und bedingungslos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt / Bildrechte: Twister / Bildquelle Produktfotos: Amazon

4 Kommentare
  1. testandtry

    Das ist ja gut das man hier endlich wieder ein Kommentar abgeben kann. Vorher hatte ich nämlich Probleme beim Abschicken. Ich finde die Idee mit schraubenloser Montage klasse. Denn ich habe nicht viel Ahnung von Technik sowie Handwerk und darum würde ich mich hier sicherlich leichter tun! Danke für die Vorstellung! LG

    • RuhrPottBloggerin

      Hi meine liebe, super das jetzt alles wieder funktioniert. Mit dem aktuellen Design hab ich mir viel Mühe gegeben das nun alles passt :) Die Lampen sind wirklich genial...damit gelingt es sogar mir eine Lampe anzubringen. LG Desiree

  2. Wirklich interessant mit dem neuen System und die Leuchte sieht echt gut aus!

  3. Hey Desiree,wir durften sie auch testen und meine Eltern sind ganz verliebt in die twister Lighting Leuchten :-).LG, Danny

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Wir speichern keine IP Adressen. Kommentare werden manuell geprüft und freigeschaltet.

Einfache DIY Anleitungen und Bastelideen für Kinder & Kleinkinder, Erfahrungen und Testberichte, aktuelle Cashback- & Produkttester Aktionen uvm.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de